27. Mai 2021

Eifelforum 2021 – Klimaanpassung an der Grenze

©Foto: Pixabay

Einladung zur zweiten Veranstaltungen “Chancen und Risiken im Tourismus” am 8. Juni 2021 im Rahmen des Eifelforum 2021.

Die Veränderungen, die der Klimawandel mit sich bringt, nehmen keine Rücksicht auf Länder- oder Verwaltungsgrenzen. ©Foto: Pixabay

Wie die letzten Jahre eindrucksvoll und erschreckend gezeigt haben, verändern sich durch den Klimawandel Landschaften. Insbesondere in den Wäldern sind die Folgen der Trockenheit und der Hitze der vergangenen Jahre deutlich zu sehen. Die Landschaften sind häufig auch eine wesentliche Grundlage für den Tourismus in einer Region. Auch die Tourismusbranche muss sich daher mit den Folgen des Klimawandels auseinandersetzen und Strategien zum Umgang mit diesen entwickeln. Chancen durch stabilere Wetterlagen und steigende Temperaturen stehen Risiken durch häufiger auftretende Starkregenereignisse und Stürme, große Probleme durch Trockenheit oder aber der Verlust von Schneesicherheit entgegen.

Wie sich die Tourismusbranche in der Eifel diesen Chancen und Herausforderungen annimmt, aber auch was die Tourismusregion Eifel und Ihre Kommunen von anderen Regionen lernen können wird im Rahmen der zweiten Teilveranstaltung des Eifelforums 2021 thematisiert.

Die Veranstaltung findet wieder von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr via Zoom statt.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort unter https://www.energieagentur.nrw/klimaschutz/klimanetzwerker/chancen_und_risiken_im_tourismus möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe sowie die Möglichkeit zur Anmeldung an der ersten Veranstaltung erhalten Sie unter https://www.energieagentur.nrw/eifelforum2021 .

Bei Fragen stehe ich sowie meine Kolleginnen und Kollegen der Energieagentur Rheinland-Pfalz, die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens und des Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen gerne zur Verfügung.

 

 

Kontakt:

Dr. Tobias Kemper

Netzwerker Klimafolgenanpassung NRW

EnergieAgentur.NRW

Klimaschutz in den Regionen NRW

T:          + 49 211 866 42  299

M:        +49 151 11104767

E:         kemper@energieagentur.nrw

P:         Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf

I:          www.energieagentur.nrw

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz