10. April 2021

Designpreis Rheinland-Pfalz für Produktdesign: Jetzt bewerben!

Am kommenden Montag, 12. April 2021, startet die Bewerbungsphase für den Designpreis Rheinland-Pfalz in der Kategorie Produktdesign. Mit dem Designpreis prämiert das Wirtschaftsministerium stellvertretend für das Land Rheinland-Pfalz herausragend gestaltete Serienprodukte der Industrie und des Handwerks sowie zukunftsweisende Nachwuchsarbeiten.
Gesucht werden innovative Serienprodukte, Services und Konzepte professionell gestaltet für Industrie und Handwerk sowie von Nachwuchstalenten aus Hoch- und Fachschulen und Ausbildungsbetrieben. 

Der Designpreis Rheinland-Pfalz würdigt herausragende Designleistungen und dokumentiert das Potenzial sowie die Leistungsfähigkeit der rheinland-pfälzischen Unternehmen und Designschaffenden.

Einreichungen können bis Freitag, 16. Juli 2021, erfolgen. Der Wettbewerb richtet sich an Wirtschaftsunternehmen, Handwerksbetriebe, Designbüros, Designerinnen und Designer, Studierende, Fachschülerinnen und -schüler, sowie an Auszubildende. Ein Bezug zu Rheinland-Pfalz muss gegeben sein (vgl. Teilnahmebedingungen).

Die Teilnahmebedingungen können unter www.galerie-handwerk-koblenz.de und www.descom.de heruntergeladen werden. Die Wettbewerbsunterlagen (noch keine Produktanlieferungen) sind digital über das Portal www.designpreis-rlp.submit.to einzureichen.

Die Handwerkskammer Koblenz und das Designforum Rheinland-Pfalz descom führen als Projektpartner den Designpreis-Wettbewerb durch. Die Verleihung des Designpreises Rheinland-Pfalz in der Kategorie Produktdesign findet im November 2021 statt.

 

Kontakt:

Nicola Diehl
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
Tel. 06131/16-2220

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz