27. Januar 2021

EIFEL Metzgerei Müller aus Gillenfeld voll regional

Foto © RME

Starke Leistung – hohe Qualität – transparente Herkunft!

Zu den Betrieben, die tolle Arbeit leisten, aber leider nicht immer so im Fokus stehen, zählt sicherlich auch die EIFEL Metzgerei Müller aus Gillenfeld. Umso mehr für uns ein Grund, uns allen einmal wieder „die Augen zu öffnen“.

Der Familienbetrieb aus Gillenfeld hat die Nachfolge perfekt geregelt. Seit 2018 ist Sohn Marco Müller neuer Chef. Das überzeugende regionale Konzept von Vater Hans-Peter Müller wurde beibehalten: die EIFEL Rinder und EIFEL Schweine werden nach wie vor selbst geschlachtet. So entsteht im Betrieb in Gillenfeld hohe regionale und handwerkliche Wertschöpfung sowie vollkommene Transparenz der Warenströme, der Frische und der Qualität – und es existieren noch „persönliche Beziehungen“ zu den Landwirten. So kommen bspw. die EIFEL Schweine aus dem benachbarten Pantenburg. Besser und kürzer geht es nicht. Die EIFEL Rinder, die Marco Müller einkauft, haben die Eifel nie verlassen – sie sind also geboren und aufgewachsen in unserer Heimat – das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Und so schmecken auch die Produkte…nach Qualität, nach Fleisch…nach EIFEL.

Einfach eintreten – herzlich willkommen bei Müllers in Gillenfeld!

Honorieren wir alle als Verbraucher*innen diese wichtigen Leistungen für unsere Region – für´s Handwerk, für die Landwirtschaft, für die Umwelt…auf nach Gillenfeld, zum EIFEL Metzger Müller!

P.S.: alle diese Aussagen können wir ruhigen Gewissens garantieren – denn alle EIFEL Produzenten, so auch Marco Müller, lassen sich regelmäßig neutral durch das ORGAINVENT-Herkunftssicherungssystem überprüfen – freiwillig!

EIFEL – Qualität ist unsere Natur!

https://www.regionalmarke-eifel.de/EIFEL-Metzgerei-Mueller-Starke-Leistung

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz