13. Januar 2021

Onlinedialog zu den Themen Gesundheit und Mobilität

Kreis Düren. Die Themen Gesundheit und Mobilität spielen im Kreis Düren eine große Rolle. Wichtig dafür ist allerdings auch der persönliche Austausch, der in diesen Zeiten ein wenig kurz kommt. Daher lädt der Kreis Düren nun zum Regionalen Onlinedialog im Rahmen des Projekts “Care & Mobility Innovation” für Donnerstag, 21. Januar, 15 bis 17 Uhr.

In dem Dialog soll es vor allem um Chancen und Visionen des Kreises Düren in den Bereichen Mobilität und Gesundheit gehen. Vorstellungen und Ideen können von allen Teilnehmern jederzeit eingebracht werden. Die Veranstaltung dient dazu, das Projekt vorzustellen und Aktive für die Bildung von Innovationskonzepten zu gewinnen. Spannende Impulsvorträge zu innovativen und zukunftsweisenden Themen der Mobilität und Gesundheit runden die Veranstaltung ab.

Als Sprecher und Ansprechpartner stehen Walter Weinberger, Leiter des Amtes für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung des Kreises Düren, Dr.-Ing. Thomas Grube, Institut für Energie- und Klimaforschung (IEK), IEK-3: Technoökonomische Systemanalyse, vom Forschungszentrum Jülich mit dem Thema “Mobilitätslösungen im Energiesystem 2050“ und Dr. med. Markus Huppertz-Thyssen, MHBA Chefarzt/Stellv. ärztl. Direktor der Klinik für Anaesthesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Akutschmerztherapie, vom St. Augustinus Krankenhaus zur Gesundheitsvision des Kreises Düren zur Verfügung.

Die Themen der Impulsvorträge können anschließend in Workshops mit den Anwesenden diskutiert und vertieft werden. Die Ergebnisse werden in die konkreten Innovationsprojekte einfließen, die im Rahmen von Care & Mobility realisiert werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Online-Registrierungen sind möglich unter https://www.eventbrite.de/e/care-mobility-innovation-regionaler-dialog-des-kreises-duren-tickets-136253021455. Für weitere Fragen steht Rolf Chung unter r.chung@kreis-dueren.de zur Verfügung.

 

Kontakt:

Laura Weinberger

– Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –

Bismarckstr. 16
52351 Düren

Tel.: 02421/22-2382
eMail: pressestelle@kreis-dueren.de

Internet: www.kreis-dueren.de

Social-Media: www.kreis-dueren.de/socialmedia

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz