30. Oktober 2020

EIFEL Strom auch unter E.ON ein erfolgreiches Stromprodukt für die Region

Foto © S.Bohl

Neuer Name aber bekannt guter Service und Beratung vor Ort.

Der Energieanbieter E.ON eröffnet in Kürze sein Kundencenter in Bitburg, Römermauer 7. Es ist eines der ersten neu gestalteten Kundencenter im E.ON Design von bundesweit insgesamt 76 Filialen. Darüber hinaus kommen weitere wechselnde Städte und Gemeinden hinzu, die über Servicemobile bedient werden.

Den Kunden ausgezeichneten Service bieten – auch vor Ort

„In unserem Kundencenter möchten wir für unsere Besucher die Marke E.ON, den ausgezeichneten Kundenservice und unsere Produktwelt individuell erlebbar machen“, sagt Andreas Berg, Leiter E.ON Regionalvertrieb. „Kunden können dort ihre Anliegen vom Abschluss von Energielieferverträgen über An- und Ummeldungen, Rückfragen zu Rechnungen bis hin zu Abschlagsänderungen im persönlichen Kontakt klären. Wir beraten zu aktuellen Strom- und Erdgasprodukten und informieren über Themen wie E-Mobility und Lademöglichkeiten, E.ON Highspeed, Bündelprodukten und weiteren E.ON Kundenlösungen. Daher freue ich mich sehr, auch unter neuem Namen in Bitburg präsent zu sein. Für die Kunden ist es hilfreich, außer digital, postalisch oder telefonisch auch persönlich mit uns sprechen zu können. Der Standort hat für uns als Unternehmen eine lange Tradition und eine ganz besondere Bedeutung, beliefern wir die Menschen in der Region doch schon sehr lange sicher und zuverlässig mit Strom, Gas und energienahen Dienstleistungen. Außerdem haben wir uns als Energieversorger in der Vergangenheit immer wieder mit regionalen Sponsorings, Spenden und ehrenamtlichen Mitarbeiteraktionen engagiert.“

Foto © S.Bohl: vl. Andreas Berg und Markus Pfeifer

EIFEL Strom: Eine Erfolgsgeschichte geht weiter

Die Eifel ist schon seit vielen Jahren Vorreiter, wenn es um das Thema „Erneuerbare Energien“ geht. Mit dem Produkt EIFEL Strom bezieht eine seit Jahren stetig steigende Anzahl von Kunden bereits Strom aus regenerativen Quellen und gestaltet so die Energiewende aktiv mit. Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL, freut sich sehr, dass EIFEL Strom auch unter E.ON ein erfolgreiches Stromprodukt für die Region bleibt.

An vier Tagen der Woche geöffnet: Jetzt Familienkalender sichern!

Das Kundencenter befindet sich an der Römermauer 7 in 54634 Bitburg. Der Standort ist geöffnet von Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. E.ON rechnet mit mehreren tausend Besuchern pro Jahr. .Ab sofort können dort auch wieder die beliebten Familienkalender 2021 kostenlos in Empfang genommen werden.

Quelle: Pressemitteilung E.ON Energie Deutschland GmbH

https://www.regionalmarke-eifel.de/EIFEL-Strom-auch-unter-EON-erfolgreich

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz