2. Oktober 2020

Solarstrom, E-Mobilität und Energieeffizienz für Hauseigentümer und Mieter im Fokus

Vortragsreihe von BEN Mittelrhein beleuchtet Energiewende im häuslichen Umfeld

02.10.2020 KREIS MYK. Drei aktuelle Themen stehen bei einer Vortragsreihe, die überwiegend online angeboten wird, im Fokus: Solarstrom, E-Mobilität und Energieeffizienz für Hauseigentümer und Mieter. Die Vorträge finden in der bis Anfang November statt. Damit setzt das Bau- und Energienetzwerk Mittelrhein (BEN) in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz seine erfolgreiche Vortragsreihe zum Klimawandel und der persönlichen Energiewende fort.

„Wir möchten informieren, wie man dem Klimawandel entgegenwirken und dabei für sich persönlich auch noch einen Vorteil erzielen kann. In den Vorträgen werden viele Fragen beantwortet, die sich Bürger stellen und für die sie noch vergeblich nach Antworten suchen“, sagt Rüdiger Kape, Koordinator der integrierten Umweltberatung des Landkreises Mayen-Koblenz.

Die Termine im Überblick:

7. Oktober, 18 bis 19 Uhr: „Staatliche Sanierungsförderung – Das Eigenheim als sichere Geldanlage“ (Online-Vortrag)

Die Teilnehmer erhalten wichtige Informationen über die staatliche Förderung für die Sanierung des Eigenheims. Der Referent geht der Frage nach, welche finanziellen Vorteile dies für den Hausbesitzer mit sich bringt und welcher Beitrag hierdurch zum Klimaschutz geleistet werden kann.

14. Oktober, 18 bis 19 Uhr: „Stromspeicher für die Energiewende – Ein Überblick“ (Präsenz-Vortrag)

Prof. Dr. Wolfgang Siebke referiert über die Rolle von Batteriespeichern für die Energiewende in Deutschland.

21. Oktober, 18 bis 19 Uhr: „Heißer Sommer – Kühler Kopf“ (Online-Vortrag)

Die Teilnehmer erhalten nützliche Tipps, wie es sich im Sommer auch ohne Klimaanlage aushalten lässt.

28. Oktober, 18 bis 19 Uhr: „Rundum clever – Strom vom Gartenzaun“ (Online-Vortrag)

Es werden ungewöhnliche Anwendungen von PV-Anlagen vorgestellt und neue Möglichkeiten, die sich hierdurch ergeben, erläutert.

4. November, 18 bis 19 Uhr: „Heizen mit der Sonne – Anstöße durch das Klimapaket“ (Online-Vortrag)

In seinem Vortrag erklärt der Referent die Technik von Solarkollektoren zur Bereitstellung von Warmwasser und zur Heizungsunterstützung. Auch das Potential von thermischen Solarkollektoren zu Energieeinsparung wird erläutert.

Die Teilnahme an der Vortragsreihe ist kostenfrei. Benötigt wird lediglich ein aktueller Webbrowser. Anmeldungen sind ausschließlich über die Internetseite von BEN Mittelrhein unter www.ben-mittelrhein.de/veranstaltungen möglich. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle von BEN Mittelrhein unter info@ben-mittelrhein.de oder telefonisch über 0261/98352790.

 

Kontakt:

Ingo Auer

Büro Landrat / Pressestelle

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz

Telefon: (0261) 108-215
Telefax: (0261) 1088215
E-Mail:  ingo.auer@kvmyk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz