24. Juli 2020

Seitz Industriebau aus Speicher erfolgreich rezertifiziert

EIFEL Arbeitgeber–Check erneut mit Bravour bestanden.

Seit 3 Jahren gehört die Seitz Industriebau GmbH & Co. KG aus Speicher zum Fachkräftenetzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL. Wichtige Voraussetzungen für die Marken-Mitgliedschaft sind regelmäßige neutrale Audits und Checks, die bspw. die Themen Personalmanagement, Mitarbeiterorientierung, Arbeitgeberattraktivität, Führung oder Ausbildung unter die Lupe nehmen und Optimierungspotentiale aufzeigen sollen.

Bild (RME): Die Macher: Julia Reuter und Alexander Seitz

Und hier haben die Verantwortlichen von Seitz Industriebau auf das bereits vorhandene hohe Niveau nochmals eine Schippe draufgepackt – zum Vorteil der Belegschaft. Das Paradebeispiel dafür ist der Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements: mit strategischer Herangehensweise sowie konsequenter und aktiver Mitarbeiterbeteiligung wurde ein attraktives Gesundheits-Angebot entwickelt, das zu mehr Zufriedenheit bei der Belegschaft und gleichzeitig zu einer verbesserten Krankenquote geführt hat. Messepräsenz auf Jobbörsen, cleveres Personalmarketing, benutzerfreundliche Karriereseiten, professionelles Bewerbermanagement etc. runden das Gesamtbild und das positive Image von Seitz Industriebau als einer der besten Arbeitgeber der Eifel ab. Juniorchef Alexander Seitz: „Wir sind uns als erfolgreiches Familienunternehmen der Verantwortung für unser Mitarbeiter und für unsere Region bewusst. Die aktive Netzwerkbeteiligung bei der Arbeitgebermarke EIFEL passt hervorragend zu unserer eigenen Strategie und zeigt nach außen unsere Qualität als Arbeitgeber und unsere Verwurzelung in der Eifel.“

https://www.jobs-in-der-eifel.de/Seitz-Industriebau-erfolgreich-rezertifiziert

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz