6. Juni 2020

Zwei Wochenenden in Folge, zwei Strecken, vier Rennen: DTM mit packendem Doppel-Event am Nürburgring

©Copyright: Robert Kah / Nürburgring
  • DTM-Doppeltermin Nürburgring: 11. – 13. und 18. – 20. September 2020
  • Rennen auf gesamter Grand-Prix-Strecke und Sprintstrecke
  • DTM-Eintrittskarten werden in flexible Ticket-Gutscheine getauscht

Nürburg. Gleich an zwei Wochenenden in Folge ist die DTM im September am Nürburgring zu Gast. Vom 11. bis 13. September und vom 18. bis 20. September 2020 trägt die Rennserie insgesamt vier ihrer Saisonrennen auf der Rennstrecke in der Eifel aus. Auf zwei unterschiedlichen Strecken-Layouts geht es dann um wichtige Punkte in der DTM-Meisterschaft. Während die Teams am ersten Wochenende den gesamten Grand-Prix-Kurs unter die Räder nehmen, wartet nur wenige Tage später bereits die Sprint-Variante auf die Fahrer.

„Mit der Doppelveranstaltung der DTM, dem ADAC TOTAL 24h-Rennen und dem Endurance Cup der GT World Challenge Europe haben wir nun in puncto Motorsport einen besonders packenden September vor uns“, sagt Nürburgring Geschäftsführer Mirco Markfort. „Wir freuen uns, dass wir nun diese positive Nachricht verkünden können.“ Neben den beiden Hauptrennen der DTM wird am Nürburgring auch die neu gegründete DTM Trophy bei beiden Wochenenden an den Start gehen.

Voller Vorfreude ist auch der 1. Vorsitzende des für die DTM verantwortlichen ITR e.V., Gerhard Berger: „Wir danken unseren Fans für ihre Geduld in den letzten Wochen, freuen uns nun aber umso mehr, jetzt einen ausgereiften und äußerst abwechslungsreichen Kalender zu präsentieren, der geballte Rennaction verspricht. Das ist das Ergebnis harter Arbeit aller Beteiligten unter ganz besonderen Herausforderungen.“

DTM-Eintrittskarten werden in flexible Ticket-Gutscheine getauscht
Aufgrund der aktuellen Vorgaben im Rahmen der Corona-Pandemie plant die DTM ihre Rennen auf allen Rennstrecken grundsätzlich ohne Zuschauer vor Ort. Die Entwicklungen rund um die einzelnen Veranstaltungsorte werden jedoch äußerst aufmerksam beobachtet. Deshalb können Eintrittskarten für die ursprünglich geplanten DTM-Veranstaltungen in Einklang mit geltendem Recht in flexible Gutscheine umgetauscht werden. Fans können so auf aktuelle Entwicklungen reagieren und diese Gutscheine entsprechend einsetzen. Die Gutscheine behalten ihre Gültigkeit bis zum 31. Dezember 2021 und sind damit auch für Rennen im kommenden Jahr einsetzbar. Die Gutschein-Abwicklung erfolgt ab dem 4. Juni über die E-Mail-Adresse: tickets@dtm.com

Weitere Informationen gibt es unter www.dtm.de und www.nuerburgring.de

 

Kontakt:

Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Gerhard
Teamleiter PR & Social Media / Pressesprecher
alexander.gerhard@nuerburgring.de

www.nuerburgring.de/media
#nringNEWS

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz