7. April 2020

Kreiswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” wird verschoben

Kreis Düren. Die Corona-Krise hat derzeit einen großen Einfluss auf viele Lebensbereiche, so auch auf den diesjährigen Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”. Da die teilnehmenden Dörfer in der ersten Jahreshälfte nicht besucht werden können, wurde in Abstimmung mit der zuständigen Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (NRW) ein neuer Zeitplan erarbeitet. Demnach soll die Besichtigung der Dörfer im Kreis Düren noch in diesem Jahr, nämlich im September/Oktober stattfinden.

“Es ist schade, dass die intensiven Planungen und Bemühungen aller Beteiligten für den Wettbewerb nun erst einmal ruhen müssen. Aber die Gesundheit der Menschen und die Verlangsamung der Ausbreitung von Covid-19 gehen selbstverständlich vor. Wir hoffen, die Vorbereitungen für den Wettbewerb schnellstmöglich wieder vorantreiben zu können”, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn.

Interessierte Dörfer können sich daher noch bis zum 29. Mai zur Teilnahme im Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung anmelden. Dies kann telefonisch oder per
E-Mail erfolgen. Die Teilnahmeunterlagen sollten bis zum 14. August vorliegen. Sollte wider Erwarten auch im Herbst eine Durchführung nicht möglich sein, so bleibt ein Zeitfenster im Frühjahr 2021, um alle Teilnehmer fristgerecht für den Landeswettbewerb zu melden.

Um alle Aktiven in den Dörfern über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten zu können, wird das Fachamt per E-Mail informieren. Bei Interesse stehen Anne Schüssler unter 02421/22-10 61 113 sowie unter a.schuessler@kreis-dueren.de und Anna Hecker unter 02421/22-10 61 114 sowie unter a.hecker@kreis-dueren.de zur Verfügung.

 

Kontakt:

Laura Weinberger

Kreis Düren, Bismarckstr. 16, 52351 Düren

Tel.: 02421/22-2382
eMail: pressestelle@kreis-dueren.de

Internet: www.kreis-dueren.de

Social-Media: www.kreis-dueren.de/socialmedia

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz