22. Oktober 2019

Traditionsbäckerei Nobis setzt auf “zartschmelzende Fairness”

Die Printen des EIFEL Produzenten sind ein Renner.

Da steigt die Vorfreude… (Foto: © Nobis Printen)

Besonders jetzt zur bevorstehenden Weihnachtszeit, aber auch das ganze Jahr über, sind die Printen des EIFEL Produzenten Nobis in Aachen und weit darüber hinaus ein wahrer Renner für Genießer. Als handwerkliche Bäckerei in 4. Generation legt Nobis Printen größten Wert auf beste Qualität und fühlt sich nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch für die Herstellung der Rohstoffe verantwortlich. Seit Jahren verarbeitet die Traditionsbäckerei nur zertifizierte Schokoladen und hat nun mit dem Fairtrade-Kakaoprogramm den nächsten Schritt Richtung Nachhaltigkeit und fairem Handel vollzogen. Nachhaltig wird übrigens auch der Zucker für die Printen hergestellt, denn dieser kommt ausschließlich direkt aus unserer Region. Ob mit Zartbitter-, Vollmilch- oder weißer Schokolade, genießen Sie Nobis-Printen mit gutem Gewissen. Wer wissen möchte, was hinter Fairtrade steckt, wird hier www.fairtrade.net fündig.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz