13. September 2019

Fleißige Mitarbeiter sorgen für erstklassige Produkte – ehrenamtlich

(Foto: Helge May)

Gemeint sind die fleißigen Bienen der EIFEL Imkereien. Die Ernte auf den Streuobstwiesen steht vor der Tür und wir freuen uns auf den neuen EIFEL Apfelsaft. Und dass die Früchte überhaupt erst wachsen können, hängt neben verschiedenen Umwelteinflüssen maßgeblich von der Honigbiene ab. Kein anderer Bestäuber ist bei Obstbäumen so wirkungsvoll wie sie. Die Honigbiene ist also ein wichtiger „Dienstleister“ in unserem Ökosystem. Zahlreiche Regionalmarke EIFEL Produkte könnten ohne die Honigbiene gar nicht erst entstehen. Der genannte Apfelsaft, Fruchtaufstriche, Edelbrände und Liköre bereichern die Produktpalette der Regionalmarke EIFEL. Und nicht zuletzt ist es auch der schmackhafte und gesunde EIFEL Honig, der auf keinem Frühstückstisch fehlen sollte.

Produzenten, die das Logo der Regionalmarke EIFEL tragen, sorgen durch die neutral kontrollierte Verarbeitung von Produkten aus unserer Region für einen reibungslosen Kreislauf in unserem EIFEL Ökosystem. Es geht nur gemeinsam und im Einklang mit der Natur. Mit dem Kauf der EIFEL Produkte tragen wir alle zur positiven Entwicklung unserer Naturlandschaft bei.

https://www.regionalmarke-eifel.de/Bienen-fleissige-Mitarbeiter

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz