17. Juni 2019

Traumpfade-App – schon 85.000 Downloads

Begleiter für Wanderungen auf den Traumpfaden


KREIS MYK
. Seit fünf Jahren ist sie ein überaus nützlicher Begleiter für Wanderungen auf den Traumpfaden – die Traumpfade- & Traumpfädchen-App, deren Entwicklung von der Sparkasse Koblenz und der Kreissparkasse Mayen finanziell ermöglicht wurde. Mit ihr erhalten Wanderer alle wichtigen Informationen rund um die Traumpfade sowie die Tour bereichernde Zusatzfunktionen.

Die neue App kommt bei den Wanderern sehr gut an: mehr als 85.000-mal wurde sie inzwischen gedownloadet. Das entspricht 327 Downloads pro Woche oder 47 Downloads am Tag. „Das sind hervorragende Zahlen, mit denen wir in dieser Intensität nicht gerechnet haben”, freut sich REMET-Geschäftsführer Henning Schröder.

Nutzer erhalten mit der App eine Fülle zusätzlicher, hilfreicher Funktionen, die vor und während der Tour gute Dienste leisten: die Wanderer können sich die Tour auf einer Karte mit Highlights entlang des Weges anzeigen oder sich zum Startpunkt der Tour navigieren lassen sowie Übernachtungs- und Gastronomiebetriebe auffinden. Durch den Blick mit der Handy-Kamera ermöglicht der „Gipfelfinder“ ein neues Bild der Realität (Augmented Reality): er zeigt die wichtigsten Erhebungen im Umfeld des Standortes – von einem Aussichtspunkt aus lassen sich somit die markanten Hügel und Berge mit Namen, Höhe und Entfernung ausmachen. Über den Mängeldetektiv der App kann der Wanderer Störungen am Wege – etwa eine defekte Beschilderung oder einen umgestürzten Baum – direkt an den Traumpfade-Wegemanager melden.

Die Traumpfade-App ist zudem als digitales Stempelheft nutzbar. Wer innerhalb eines Jahres (Beginn jeweils  zum 1. Mai) mindestens drei Traumpfade erwandert und digital mit der Traumpfade-App „sammelt“, kann an einem Gewinnspiel mit tollen Preisen teilnehmen. Erwandert man alle 26 Traumpfade und den Themenweg Streuobstwiesenweg, wird man ausgezeichneter Traumpfade-Star. „Die neue App bietet dem Wanderer zahlreiche Vorteile, die er ohne sie nicht hätte”, macht Henning Schröder nochmals deutlich. Die Traumpfade-App ist im App-Store (iTunes sowie Google play) kostenlos für Smartphones erhältlich. Weitere Informationen auch auf www.traumpfade.info.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz