7. Mai 2019

Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch feiert 40-jähriges Jubiläum

© VG Kaisersesch

Bürgermeister Albert Jung, Stadtbürgermeister Gerhard Weber, Wirtschaftsförderin Anna Löhr sowie Siegfried Niederelz und Tobias Wältermann von der ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender gratulierten der Familie Haller/Arnicot herzlich zum 40-jährigen Jubiläum des Waldhotels Kurfürst in Kaisersesch.

Am 1. April 1979 eröffnete die Familie Haller/Arnicot das Waldhotel Kurfürst in Kaisersesch. Seit dieser Zeit gab es viele Veränderungen im familiengeführten 3 Sterne Superior Hotel, das bereits in dritter Generation besteht. Zuletzt investierten die Hoteliers in einen exklusiven Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Ruheraum, Erlebnisduschen und separatem Private-Spa-Bereich. Doch nicht nur Touristen nutzen das Waldhotel Kurfürst für einen Aufenthalt. Das Restaurant mit seiner regionalen Küche ist auch bei Einheimischen und Vereinen ein beliebter Treffpunkt in Kaisersesch.

Bürgermeister Albert Jung, Stadtbürgermeister Gerhard Weber, Wirtschaftsförderin Anna Löhr sowie Siegfried Niederelz und Tobias Wältermann von der ARGE Kaisersescher Gewerbetreibender gratulierten der Familie Haller/Arnicot herzlich zum 40-jährigen Jubiläum des Waldhotels Kurfürst in Kaisersesch.


Auch die Eifel Tourismus (ET) GmbH gratuliert Familie Haller/Arnicot herzlich

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz