9. Februar 2019

Hammerwerk Erft und Straßenbauunternehmen Josef Scheiff werden KURS-Partner der Friedrich-Haass-Schule

Die Friedrich-Haass-Schule Bad Münstereifel hat sich im Rahmen der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schulen) zur Zusammenarbeit mit dem Hammerwerk Erft und dem Straßenbauunternehmen Josef Scheiff entschlossen.

Seit acht Jahren unterstützen Erwin Metzen und Hans-Dieter Schmitz vom Hammerwerk Erft den Mathematikunterricht sowie das Fach „Arbeitslehre Wirtschaft“ und präsentieren das Unternehmen mit dessen 286 Mitarbeitern und sieben Ausbildungsberufen. So wissen die Hauptschüler zum Beispiel, wie viel Kraft der größte Hammer des Werks aufbringt oder welche Voraussetzungen zum Beruf des Verfahrenstechnologen zählen. Laut dem geschäftsführenden Gesellschafter Karl-Günter Diederichs habe sich bereits eine Vielzahl der Schüler für eine Ausbildung im nahegelegenen Werk entschieden.

Ebenso wohl fühlen sich ehemalige Schüler als Azubis oder Praktikanten beim Straßenbauunternehmen Scheiff aus Kirchheim, einem Familienbetrieb mit 100 Mitarbeitern. Dafür sorgen Alexandra und Roland Scheiff, die seit mehr als fünf Jahren den Unterricht mit Themen wie „Flächenberechnung“ und „Berufsbildvorstellungen“ bereichern. Für den Prokuristen und Gesellschafter Roland Scheiff ist die Nähe seines Betriebs zum Wohnort der künftigen Mitarbeiter mitentscheidend: „Wer bei uns arbeitet, kann sicher sein, dass er seine Familie auch abends noch sieht.“

Landrat und KURS-Schirmherr Günter Rosenke sieht in der praktischen Arbeit der neuen Lernpartner einen großen Anreiz für die Schüler: „Hier wissen sie am Feierabend, was sie geleistet haben, zum Beispiel wenn sie eine Straße asphaltiert haben.“

„Die Lernpartnerschaften sind ein gutes Instrument, mit dem Betriebe in Zeiten des demografischen Wandels früh Kontakte zu potenziellen Azubis knüpfen können“, sagt Michael Arth von der an der KURS-Initiative beteiligten Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen.

KURS ist eine Initiative der IHKs Aachen, Köln und Bonn/RheinSieg sowie der Handwerkskammer zu Köln und der Kölner Bezirksregierung. Sie hat das Ziel, Wirtschaft und Arbeitswelt ins Klassenzimmer zu bringen und die Schüler besser auf das Berufsleben vorzubereiten.

Begleitet wird die Lernpartnerschaft von Vanessa Rauch vom KURS-Basisbüro Euskirchen. Weitere Informationen zu KURS sind unter www.kurs-koeln.de zu finden.

 

Ansprechpartner für die Medien:

Friedrich-Haass-Schule Bad Münstereifel
Carola Welcker, Berufswahlkoordinatorin
Tel.: 02253 545810
friedrich-haass-schule@t-online.de

Hammerwerk Erft G. Diederichs GmbH & Co. KG
Hans-Dieter Schmitz, Personalleiter
Tel.: 02253 311-153
personal@hammerwerk-erft.de

Josef Scheiff Gmbh & Co. KG
Roland Scheiff, Prokurist und Gesellschafter
Tel. 02255 9404-41
roland.scheiff@scheiff.net

KURS-Basisbüro beim Schulamt für den Kreis Euskirchen
Vanessa Rauch, KURS-Koordinatorin
Tel.: 02253 546301
vanessa-rauch@kurs-koeln.de

Industrie- und Handelskammer Aachen
Michael Arth, Aus- und Weiterbildung
Tel.: 0241 4460-242
michael.arth@aachen.ihk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich