8. Februar 2019

Ärztliche Versorgung – Podiumsdiskussion in Neuerburg

Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat sich in Neuerburg mit Ärzten und Politikern darüber unterhalten, wie sich die medizinische Versorgung im Eifelkreis sichern lässt. Denn die zukünftige Entwicklung im Bereich der Gesundheitsversorgung ist durch eine zunehmende Überalterung der praktizierenden Ärzte/innen und damit einen hohen Nachbesetzungsbedarf gekennzeichnet.

Bis 2023 wird fast die Hälfte der heute noch praktizierenden Allgemeinmediziner sich in den Ruhestand verabschieden. Im Eifelkreis entsteht dann ein Nachbesetzungsbedarf von rund 25 Stellen.

Bereits in den zurückliegenden Jahren konnten vor allem für hausärztliche Praxen nicht mehr an allen Standorten Nachfolger gefunden werden. Die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum wird damit für alle Verantwortlichen zu einer Aufgabe, für die passende Lösungen gefunden werden müssen. Eine davon ist das Gesundheitszentrum in Neuerburg.

Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler zeigte sich begeistert von diesem Projekt: „Es ist toll zu sehen, was sich hier entwickelt hat. Alles unter einem Dach zu haben, ist zukunftsweisend.“ Sie ist sich sicher, dass Ärzte zurück aufs Land kommen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen: „Wenn es solche Strukturen wie hier gibt, dann kommen die Ärzte wieder. Denn hier müssen sie kein wirtschaftliches Risiko tragen, denn sie sind angestellt und haben flexiblere Arbeitszeiten.“

 

Kontakt:

Ansgar Dondelinger

Kreisverwaltung des
Eifelkreises Bitburg-Prüm
Fachbereich 01 – Personal, Büro des Landrats Trierer Str. 1 – 54634 Bitburg
Trierer Str. 1 – 54634 Bitburg

Tel:  06561 15-2111
E-Mail: dondelinger.ansgar@bitburg-pruem.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich