26. Januar 2019

„Jobperspektive MedLife“ am 2. April 2019 im Technologiezentrum Aachen

Aachen, 17.01. 2019.- Die „Jobperspektive MedLife“ wendet sich an alle, die in den Life Sciences eine neue Perspektive suchen. Schüler, Abiturienten, Azubis, aber auch Young Professionals, MTAs und Fachkräfte gehören zur Zielgruppe. Denn im dynamischen Wachstumsmarkt rund um Medizintechnik, Biotechnologie und Pharma ist vielfältiges Knowhow gefragt: Der Uhrmacher und Mechatroniker ist genauso willkommen wie der Informatiker oder ein interessierter Abiturient. Die Jobperspektive MedLife wird gestemmt vom MedLife e.V., dem Netzwerk der Life Sciences in der Technologieregion Aachen, und der TEMA Technologie Marketing AG. TEMA managt unter anderem die Nacht der Unternehmen, die Blaupause für die neue Jobbörse.

Aussteller der neuen „Jobperspektive MedLife“ werden die Mitglieder von MedLife e.V. sein. Willkommen sind aber auch weitere Teilnehmer aus Life Science und Pharmazie sowie aus für diese Branchen tätigen Unternehmen, etwa Architekten und Planungsbüros, die Labore oder Krankenhäuser bauen. Vor allem Unternehmen aus der StädteRegion Aachen sind angesprochen, je nach Bezug können auch Unternehmen außerhalb der Region teilnehmen.

Als Besucher beworben und erwartet werden Schüler, Abiturienten, Azubis, Young Professionals, MTAs und Pflegekräfte aus einem Umkreis von etwa 50 km rund um Aachen. Absolventen aus Berufskollegs, Mitarbeiter in Krankenhäusern und junge Berufstätige aus den unterschiedlichsten Branchen, insbesondere mit technischer Vorbildung oder Erfahrung sind gesucht. Willkommen
sind auch Rückkehrer aus Elternzeit, die einen neuen Start in einer prosperierenden Branche suchen.

Vorbild der „Jobperspektive MedLife“ ist die bundesweit bekannte „Nacht der Unternehmen“: Im Technologiezentrum Aachen am Europaplatz werden am 2. April 2019 kleine Messe- und Informationsstände die potentiellen Bewerber empfangen. Zusätzlich werden Busse vor der Tür stehen, die Besucher zu einzelnen Firmen bringen, wo diese sich dann vor Ort ein Bild vom
potentiellen Arbeitgeber machen können: Nach ca. einer Stunde Führung, Kurzvorträgen und kleinen Interviews im Unternehmen bringt der Bus die Besucher zum nächsten Unternehmen
oder zurück zum Technologiezentrum.

Die Aussteller können die Teilnahme an der Bustour, einen Stand im Technologiezentrum oder die Kombination beider Präsentationsformen buchen. Der Kostenbeitrag ist geringer, als bei
vielen Online-Portalen für einen kleinen Eintrag zu zahlen ist. Gerechnet wird mit ca. 50 Ausstellern und gut 500 Bewerbern. Weitere aktuelle Informationen auf der Website https://jobperspektive-medlife.de.

 

TEMA AG
Die TEMA AG ist unter anderem der Veranstalter von „Nacht der Unternehmen“ und der „Digitalen Jobzone“. Darüber hinaus bietet TEMA Marketingleistungen wie Kampagnenplanung,
Grafik, VR und Event Management für Unternehmen aus Automation, Automotive, IT, Life Sciences und Stahl. TEMA hat mehr als 80 Mitarbeiter, die in 18 verschiedenen Muttersprachen
kommunizieren.

 

 

 

MedLife e.V.
MedLife e.V. ist das Netzwerk der Life Sciences in der Technologieregion Aachen mit mehr als 80 Mitgliedern. Der Verein bietet Veranstaltungen und Dienstleistungen für die Branchen Medizintechnik, Biotechnologie, Pharma und Gesundheitswirtschaft an. Er ist Ansprechpartner für Unternehmer und Wissenschaftler, die den Austausch mit anderen Life Science Akteuren
und kompetente Beratung und Unterstützung bei innovativen Vorhaben und Geschäftsideen suchen.

 

Pressekontakt:
Dr. Günter Bleimann-Gather
TEMA Technologie Marketing AG
Aachener-und-Münchener-Allee 9
52074 Aachen
Tel. 0241-88970-0
bleimann@tema.de
www.tema.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich