17. Januar 2019

Landwirte schulten sich im Bereich Pflanzenschutz

Ende 2018 veranstaltete der Kreisbauernverband Daun auf vielfachen Wunsch seiner Mitglieder im Landgasthof Brauer in Daun eine Fortbildungsveranstaltung zur Erlangung des Pflanzenschutzsachkunde-Nachweises.

Rund 130 Landwirte aus dem Kreis Vulkaneifel hatten sich zu dieser Veranstaltung angemeldet. Sie diente der Fortbildung für sachkundige Personen, die im wiederkehrenden 3-jährigen Zeitraum eine Fortbildung nachweisen müssen, damit sie Pflanzenschutzmittel erwerben und einsetzen dürfen.

Nach der Begrüßung der Landwirte und Referenten durch den Kreisvorsitzenden Marco Weber startete Helmut Herrmann die Veranstaltung mit einem Referat über die Rechtsgrundlagen im Bereich Pflanzenschutz. Anschließend ging Dr. Uwe Kreusel auf die Neuerungen im allgemeinen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln ein.

Am Nachmittag referierte Christoph Ehrenstein über Instrumente des integrierten Pflanzenschutzes und Philipp Kamps erläuterte die verschiedenen Pflanzenschutzgeräte zur bestimmungsgemäßen und sachgerechten Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

Die Veranstaltung wurde durch das DLR Rheinhessen-Nahe zugelassen und durch einen Mitarbeiter auf Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beobachtet und für sehr gut befunden. So waren am Ende der Veranstaltung alle Teilnehmer bestens informiert und zum fachkundigen Einsatz von Pflanzenschutzmittel zertifiziert.

 

Kontakt:

Margot Ewen

Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

Kreisgeschäftsstelle, Holunderweg 5, 54550 Daun-Boverath

Tel.: 06592/9620-10, Fax: 06592/9620-40

E-Mail: ewen.dau@bwv-net.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich