7. Dezember 2018

Sechs Azubis aus der Region zählen zu den Bundesbesten

©Foto: DIHK/Jens Schicke

Sechs Ausbildungsabsolventen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen gehören zu den insgesamt 213 besten Prüflingen in Deutschland. Drei von ihnen haben ihre Ausbildung im Kreis Düren, zwei in der Stadt Aachen und einer im Kreis Euskirchen mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen. In Berlin wurden sie für ihre außerordentliche Leistung jetzt vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gewürdigt.

„Schon im kommenden Jahr fehlen allein in der Wirtschaftsregion Aachen etwa 11.000 Fachkräfte – 8.000 mit einem Berufsabschluss gegenüber 3.000 Akademikern“, mahnt Heike Krier, Geschäftsführerin der IHK Aachen. „Dem fortwährenden Trend zur Akademisierung können wir auf Augenhöhe begegnen: Das duale Ausbildungssystem ist einer unserer größten Schätze, um den man uns überall auf der Welt beneidet.“

Von guten Berufsperspektiven sollen künftig auch die Naturwerksteinmechanikerin Bianca Adams (28) aus einem Betrieb in Aachen, Maschinen- und Anlagenführer Julian Bischoff (20) aus Schleiden, Packmitteltechnologe Alexander Borgardt (36) aus Jülich, Schutz- und Sicherheits-Servicekraft Caroline Forgiel (21) aus Aachen, Fachinformatiker Simon Gaul (23) aus Aldenhoven und Informatikkaufmann Felix Schäfer (22) aus Düren profitieren.

„Wir würdigen Ihren Erfolg auch, um andere anzuspornen. Ich denke dabei vor allem an die vielen jungen Geflüchteten, die mit großen Hoffnungen seit einigen Monaten zu uns kommen“, sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer bei der Auszeichnung der insgesamt 75 weiblichen und 138 männlichen Ausbildungsabsolventen aus 205 IHK-Berufen. Das Bundesland mit den meisten Spitzen-Azubis (60) ist Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Bayern mit 43 und Baden-Württemberg mit 24 Top-Azubis. Mehr als 1.000 Gäste nahmen an der von Entertainerin Barbara Schöneberger moderierten Feier zur 13. Bundesbestenehrung teil – neben den Eltern der Besten auch Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Berufsschullehrer, Bundestagsabgeordnete sowie Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der IHKs.

Die sechs bundesbesten Absolventen und ihre Ausbildungsbetriebe aus dem IHK-Bezirk Aachen:

Ausgezeichnet: DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Bianca Adams zu ihrer mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Bianca Adams, Naturwerksteinmechanikerin, Fachrichtung: Steinmetztechnik,
Steinmetz und Steinbildhauerei Schwartzenberg, Aachen

 

 

 

 

 

 

 

 

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Julian Bischoff zu seiner mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Julian Bischoff, Maschinen- und Anlagenführer,
Cl. Rick Produktionsgesellschaft mbH & Co. KG, Schleiden

 

 

 

 

 

 

 

 

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Alexander Borgardt zu seiner mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Alexander Borgardt, Packmitteltechnologe,
Smurfit Kappa GmbH, Jülich

 

 

 

 

 

 

 

 

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Caroline Forgiel zu ihrer mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Caroline Forgiel, Servicekraft für Schutz und Sicherheit,
VISTAS Sicherheit & Personalservice GmbH, Aachen

 

 

 

 

 

 

 

 

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Simon Gaul zu seiner mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Simon Gaul, Fachinformatiker, Fachrichtung: Anwendungsentwicklung,
WinWeb Informationstechnologie GmbH, Aldenhoven

 

 

 

 

 

 

 

 

DIHK-Präsident Eric Schweitzer gratuliert Felix Schäfer zu seiner mit der Note 1 abgeschlossenen Ausbildung.
Foto: DIHK/Jens Schicke

Felix Schäfer, Informatikkaufmann,
GKD – Gebr. Kufferath AG., Düren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

IHK Aachen | Postfach 100740 | 52007 Aachen
Theaterstraße 6 – 10 | Telefon: 0241 4460-0 | Telefax: 0241 4460-148
Bei Fragen: Fritz Rötting, Tel.: 0241 4460-231
E-Mail: dienst@aachen.ihk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich