5. November 2018

Kutschfahrt zu Winterbräuchen

© LVR-Freilichtmuseum/pp/Agentur ProfiPress

Bei einer winterlichen Kutschfahrt durch den Museumswald des LVR-Freilichtmuseums Kommern berichtet der Förster Ingo Esser über Waldbäume und Bräuche

Mechernich-Kommern – Am Dienstag, 13. November, um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr, bietet das WaldPädagogikZentrum Eifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern eine spannende Kutschfahrt durch den winterlichen Museumswald an.

Am Dienstag, 13. November, um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr, bietet das WaldPädagogikZentrum Eifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern eine spannende Kutschfahrt durch den winterlichen Museumswald an. Foto: LVR-Freilichtmuseum/pp/Agentur ProfiPress

Oberforstrat Ingo Esser wird an verschiedenen Orten im Museumwald über die Rolle der Waldbäume in dörflichen Bräuchen berichten. Außerdem erfahren Sie Hintergründe über die Herkunft und Verwendung von „Mondholz“ im Instrumentenbau und beim Hausbau. Am lodernden Feuer klingt die Walderlebnis-Tour aus.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich bei kulturinfo rheinland: Tel. 02234 9921555 / info@kulturinfo-rheinland.de.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz