9. Oktober 2018

Die Eifel-Gäng schlägt wieder zu

© Paul Düster/Eifel-Gäng/pp/Agentur ProfiPress

Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und Manni Lang sind am Freitag, 2. November, 20 Uhr, in der Alten Schule in Bleibuir zu Gast

Mechernich-Bleibuir – Die Eifel-Gäng ist am Freitag, 2. November, 20 Uhr, zu Gast in der Reihe „Kultur om Dörp“, die der Förderverein Alte Schule Bleibuir veranstaltet. „Einer singt, einer liest vor und einer erzählt“: So brachte Axel Keldenich in der „Aachener Zeitung“ das Programm der „Eifel-Gäng“ auf den Punkt. Und er vergaß nicht zu erwähnen, dass das verbindende Glied dieser Truppe „immer die Eifel“ ist.

Die Gäng-Mitglieder Günter Hochgürtel, seines Zeichens Journalist und Musiker, Ralf Kramp, Verleger und Autor, sowie Manfred „Manni“ Lang, als Diakon und Redakteur tätig, brauchen in der Eifel nicht mehr vorgestellt zu werden. Mit ihrer „Eifel-Gäng“ und ihren ironischen, nachdenklichen, immer aber unterhaltsam-humorvollen Beiträgen haben sie bisher jedes Eifel-Publikum begeistert. Wobei die Betonung hier auf „Eifel“ liegt, denn der Eifeler Dialekt kommt bei den Texten nicht zu kurz. Dafür sorgt schon Manni Lang.

Die „Eifel-Gäng“ Manni Lang (v.l.), Ralf Kramp und Günter Hochgürtel macht am Freitag, 2. November, 20 Uhr, die Alte Schule in Bleibuir unsicher. Foto: Paul Düster/Eifel-Gäng/pp/Agentur ProfiPress

Karten für den Auftritt in den Räumen des Fördervereins Alte Schule Bleibuir in eben jener Alten Schule in Bleibuir (St.-Agnes-Straße 8) kosten im Vorverkauf 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. Bestellt werden können die Karten telefonisch bei Klaus-Peter Hoss unter 0162/6149088.

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Agentur ProfiPress

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich