22. September 2018

Landkreis hat Chance auf Deutschen Engagementpreis

Der Landkreis Bernkastel-Wittlich ist mit seinem Projekt „Zu Hause alt werden“ im Rennen um den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2018. Bis 22. Oktober kann für den Landkreis unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis abgestimmt werden.

Vorgeschlagen wurde der Landkreis aufgrund seiner kommunalen Engagementförderung im Rahmen des Projektes „Zu Hause alt werden“ durch das Land Rheinland-Pfalz. Vorausgegangen war die Verleihung des Brückenpreises, der höchsten Auszeichnung des Landes im Bereich des Ehrenamts, die 2017 erstmalig an Kommunen verliehen wurde, die sich in besonderer Weise um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung verdient gemacht haben.

Mit Ihrer Stimme können Sie dazu beitragen, das Projekt „Zu Hause alt werden“ als Markenzeichen des Landkreises und das dahinterstehende vielfältige Engagement auch über die Landesgrenzen hinweg bekannt zu machen. Ausgelobt ist ein Preisgeld von 10.000 Euro, das im Fall eines Gewinns direkt für die weitere Förderung des Ehrenamts im Landkreis Bernkastel-Wittlich eingesetzt werden kann.

Es werden alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, Ihre Stimme abzugeben, um das vielfältige Engagement vor Ort zu unterstützen und so die Gemeinden des Landkreises als attraktive Lebensräume zu erhalten und zu gestalten.

 

 

Kontakt:
Mike-D. Winter
Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich
Fachbereich 01 – Wirtschaftsförderung/Öffentlichkeitsarbeit
Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich
Tel.: 06571 14-2205
E-Mail: Mike.Winter@Bernkastel-Wittlich.de
Internet: www.Bernkastel-Wittlich.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich