7. August 2018

Praktikum mit Perspektive

© pp/Agentur ProfiPress

IHK Aachen sucht in den Kommunen Kall und Mechernich Plätze für Montagetechniker

Eifel/Mechernich/Kall – Für den gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen konzipierten Lehrgang zur Teilqualifikation „Montagetechnik“ aus dem Berufsfeld „Fachkraft für Metalltechnik“ sucht die Industrie- und Handelskammer unter anderem in den Nachbarkommunen Mechernich und Kall für den Zeitraum 15. Oktober bis 2. November Praktikumsplätze.

Hierzu bieten sich laut IHK-Angaben Unternehmen an, die in den Bereichen Metall und Montage tätig sind und dementsprechend etwa Produktions- und Montagehelfer, Anlagenbediener, Maschinenführer oder Gerüstbauer beschäftigen. Auch Kfz-Betriebe oder Schlosserwerkstätten kämen infrage. Am Ende werde die Übernahme des Praktikanten in ein entsprechendes Arbeitsverhältnis angestrebt.

Die IHK sucht im Raum Mechernich/Kall Praktikumsplätze mit Übernahmeaussichten in Montageberufen. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Der neue Lehrgang soll die Teilnehmer mit Hilfe von 320 Unterrichtseinheiten und einem dreiwöchigen Praktikum auf eine qualifizierte betriebliche Tätigkeit vorbereiten. Jeder Teilnehmer werde über einen Bildungsgutschein gefördert und erhalte bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der IHK Aachen. Der erfolgreiche Abschluss aller Teilqualifizierungen berechtige zur Teilnahme an der Externen-Abschlussprüfung vor der Kammer.

Interessierte Unternehmen können sich an IHK-Mitarbeiter Frank Finke unter Tel. (0241) 44 60-139 oder per E-Mail an frank.finke@aachen.ihk.de wenden.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich