30. April 2018

Kultur der Inklusion Leopold-Hoesch-Museum

Leopold-Hoesch-Museum, 41. Internationaler Museumstag 2018, 13. Mai 2018 / 10 – 17 Uhr. Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher 

Im Mai 2018 begehen die Museen weltweit den vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufenen. 41. Internationalen Museumstag. Unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ feiern die Museen in Deutschland das Ereignis am Sonntag, dem 13. Mai 2018.

Mit Blick auf die aktuellen Ausstellungen lädt das Leopold-Hoesch Museum zu einem Tag der Offenen Tür im Sinne einer „Kultur der Inklusion“ ein, die ihren Ausdruck in verschiedenen Workshops und einer inklusiven Tanzaufführung findet. Der Eintritt ist frei!

12 Uhr Tanz-Compagnie nomoreless – „role on” (Auszüge)

“Role on” ist die neue mixed-aged und mixed-abled Tanzperformance der Compagnie nomoreless unter der künstlerischen Leitung von Gitta Roser. Semiprofessionelle und Laien-DarstellerInnen mit und ohne Behinderung im Alter von 28-76 Jahren wagen den Schritt aus ihrer sicheren Komfortzone – hinaus auf ein komplexes Spielfeld auf dem Identität(en), Rollen und Verhaltensweisen hinterfragt und verhandelt werden.

Die Veranstaltungsorte sind barrierefrei.

12:30 Uhr Die Tanz-Compagnie nomoreless im Gespräch mit Jeannine Bruno

11 – 13 / 15 – 17 Uhr Claudia Kallscheuer – Zur universellen Kulturtechnik des Nähens

Offener Workshop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zu Gast: Künstlerinnen des KUNSTHAUS KAT18, Köln

11 – 14 Uhr Friederike Gross-Koschinski – AugenBlickLos – über den Tastsinn zur Form

Offener Workshop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zu Gast: SchülerInnen der Louis-Braille-Schule, Düren

11 – 16 Uhr Jutta Reich – Papierschöpfen

Mit Blick auf die bevorstehende Eröffnung des neuen Papiermuseums Düren im Herbst 2018 wecken wir die Vorfreude mit einer spannenden Papierschöpf-Aktion auf dem Museumsvorplatz.

11 – 16 Uhr Sabine Halver – SWD Kids Award  

Die Stadtwerke Düren stiften auch in diesem Jahr wieder tolle Preise für die schönsten Werke, die am Internationalen Museumstag entstehen. Wir wünschen viel Erfolg!

16:30 Uhr Preisverleihung

14 Uhr Helga Semmler – Führung durch aktuelle Ausstellungen

Claudia Kallscheuer. Clear and Cloudy. Kunstpreis des Kreises Düren 2017.

Apropos Papier: Matthias Lahme, Portraits. Figur und Form. Sammlungen Leopold-Hoesch-Museum

Eintritt frei! Café & Shop open. Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Düren (SWD).

www.leopoldhoeschmuseum.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:         

Jeannine Bruno

Leitung Kunstvermittlung

Leopold-Hoesch-Museum Düren

Hoeschplatz 1

52349 Düren

Tel: 02421 252594,

j.bruno@dueren.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich