26. März 2018

ADD bewilligt LEADER-Projekt „Straßenraumgestaltung im Zuge von Ortsdurchfahrten“

Insgesamt fließen 123.200 Euro ELER-Mittel als Beitrag zur Förderung der Baukultur in die LEADER-Region Bitburg-Prüm.

Qualitätsvolle Gebäude und intakte Ortsbilder sind neben dem Naturraum die wichtigsten Faktoren, wenn es um Wiedererkennungswert, Alleinstellungsmerkmale oder Authentizität einer Region geht. Die Kultur des Bauens wird als Standortfaktor wirksam, indem sie das tägliche Leben, die Aufenthaltsqualität, aber auch unternehmerische Standort­entscheidungen mit beeinflusst. Sie stellt damit eine wesentliche Grundlage zur Gestaltung der Zukunftsperspektiven einer Region dar.

Straßenraumgestaltung als ein Baustein der Baukultur in unseren Dörfern

Der öffentliche Raum, die Plätze und Straßen bilden das Rückgrat und Orientierungsgerüst eines Ortes. Gemeinsam mit den angrenzenden Gebäuden und Hofflächen prägen sie das Gesicht eines Ortes und damit die wichtige Grundlage für die individuelle Identität einer Gemeinde. Diese Erkenntnis bildet die Grundlage des Projektes.

 

Kern des LEADER-Projektes

Mit diesem Ansatz greift das Vorhaben die bisherigen vielfältigen Bemühungen zur Förderung der Baukultur in der LEADER-Region Bitburg-Prüm auf. Im Zuge von Baumaßnahmen in Ortsdurchfahrten soll im Zuge des Projektes künftig durch ein Beratungsangebot für private Grundstückseigentümer und einen intensiven Abstimmungsprozess mit dem Straßenbaulastträger eine gemeinschaftliche Gestaltung des öffentlichen und privaten Straßenraumes erreicht werden.

 

Kontakt:

Maria Riemann

Geschäftsstelle LEADER der LAG Bitburg-Prüm

c/o Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Maria-Kundenreich-Straße 7, 54634 Bitburg/Eifel

Tel.:        06561 – 15 5105

Mail:        mailto:riemann.maria@lag-bitburg-pruem.de

www:       http://lag-bitburg-pruem.de

Facebook: www.facebook.com/LokaleAktionsgruppeBitburgPruem

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich