6. März 2018

Brotkönigin bei der Eröffnung Beda-Markt in Bitburg

©-Darius-Ramazani

Öffentliche Brotprüfungen 2018.

Brotkönigin Nina Jakobs, Foto-Autor: Verband des rheinischen Bäckerhandwerks

An zwei Standorten führt der unabhängige Brotprüfer. Karl-Ernst Schmalz im Gebiet der Bäcker-Innung Mosel-Eifel-Hunsrück-Region in diesem Jahr die sensorischen Prüfungen öffentlich  durch.  Getestet werden  Brote und Brötchen anhand verschiedener Kriterien und als Gesamtprodukt bewertet. Das Ziel dabei ist es, den Bäckern bei der Verbesserung ihrer Produkte zu helfen und den Verbrauchern geprüfte Brotqualität zu gewährleisten.

In diesem Jahr wird  die rheinische Brotkönigin, Nina Jakobs bei der Eröffnung des Beda-Marktes in Bitburg am 16. März, um 11:00 Uhr dabei sein. Nina Jakobs ist in einem Familienbetrieb in Buchholz am Rhein aufgewachsen, den ihr Bruder heute als Bäckermeister führt.  Sie selbst kümmert sich um den Verkauf der Backwaren, ist gelernte Bürokauffrau und studiert Wirtschaftspsychologie. In Bitburg wird die rheinische Brotkönigin nach der Eröffnung des Bedamarktes die diesjährige Brotprüfung begleiten.  Um 12:00 Uhr findet ein Treffen der handwerklich arbeitenden Bäcker aus der Region mit der Brotkönigin statt.

 

 

 

 

 

 

Programm 14.03.2018 – VVR-Bank Bernkastel-Kues, Friedrichstraße

09:30 Uhr Beginn der sensorischen Brotprüfungen im Servicecenter der Bank

– öffentlich für alle Interessierte –

14:30 Uhr Ende der Brotprüfung

 

Programm 16.03.2018 – Gastronomiezelt Bedamarkt

09:30 Uhr Beginn der sensorischen Brotprüfungen im Festzelt

11:00 Uhr Vorstellung der Brotkönigin 2018

12:00 Uhr Bäckertreffen

14:30 Uhr Ende der Brotprüfung

 

 

Kontakt:

Renate Fahl
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kreishandwerkerschaft MEHR

– Geschäftsstelle der Innungen –
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Tel.: 06551 9602-12
Fax: 06551 9602-10
www.das-handwerk.de
www.myhandwerk.info

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich