20. Februar 2018

Entwicklung in der Gemeinde Dahlem weiter positiv

Die Gemeindeverwaltung Dahlem in der Nordeifel (Kreis Euskirchen) hat die zahlenmäßige Bilanz für das vergangene Jahr 2017 gezogen. Die schlechteste Zahl zuerst: 70 Sterbefälle in der Gemeinde Dahlem machen den Demographischen Wandel auch hier sehr deutlich. Daran kann auch die deutlich gestiegene Zahl der Geburten mit 36 (+20% zum Vorjahr) nichts ändern.

Sehr positiv ist dagegen der weiterhin große Zuspruch von Neubürgern in der Gemeinde Dahlem. Unter dem Strich steht damit auch für 2017 wieder eine zumindest konstante Einwohnerzahl (+ 1 Einwohner) in der kleinsten Gemeinde in NRW. Und dies ist für eine Kommune im ländlichen Raum ein großer Erfolg.

Ein wichtiger Aspekt für diese positive Entwicklung ist die gute Anbindung zum Ballungsraum Köln/Bonn mit Straßen und Bahn. Und in den sechs Orten der Gemeinde kümmern sich die Gemeindeverwaltung zusammen mit Vereinen, engagierten Bürgerinnen und Bürgern, mit den Ortsbürgermeistern und mit Hilfe zahlreicher Förderprojekte um das Wohlbefinden der Menschen.

Und vieles deutet darauf hin, dass diese Entwicklung bei den Einwohnerzahlen auch in Zukunft so bleiben wird: 35 Baugrundstücke wechselten im vergangenen Jahr den Besitzer. Und 40 Häuser wurden verkauft, davon über die Hälfte an bisher auswärtige Menschen.

Die Grundschule sowie die drei Kindergärten in der Gemeinde sind sehr gut belegt. Mit verschiedenen Fördermaßnahmen in diesem Jahr werden Platz und Komfort in diesen Einrichtungen noch einmal verbessert.

In Kürze kann Bürgermeister Jan Lembach den Haushalt 2018 in der Gemeinderat einbringen. Dabei werden auch wieder einige zukunftsweisende Projekte und Initiativen beschlossen werden, um den Menschen in der Gemeinde Dahlem eine gute Heimat zu bewahren. Infos unter: www.dahlem.de

 

Kontakt:

Jan Lembach, Bürgermeister

Gemeindeverwaltung Dahlem

Schmidtheim, Hauptstr. 23

53949 Dahlem

Tel.: 02447 / 95 55 0

Mobil: 0151 14275005

Internet: www.dahlem.de

Email: buergermeister@dahlem.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich