16. August 2017

Dickste Tomate

Donnerstag, 17. August, ab 15 Uhr auf dem Krewelshof im Mechernicher Gewerbegebiet „Obergartzem III“ Präsentation eines Zuchtwunders aus Bonn – An der Bundestraße 266 findet am 16. September auch die Leistungsschau der voluminösesten Garten- und Agrarprodukte statt

Mechernich-Obergartzem – Wer hat den dicksten Kürbis, den größten Kohlkopf, die längste Möhre? Riesen-Gemüse-Züchter suchen das Licht der Öffentlichkeit und die Schlagzeilen in den Medien. Diesen Umstand macht sich auch der Publikums-Bauernhof Krewel im Mechernicher Gewerbegebiet „Obergartzem III“ zu Nutze und lädt am Donnerstag, 17. August, um 15 Uhr zu einer Prämierung der dicksten Tomate ein.

Danielle Bieger schreibt in einer Pressemitteilung: „Donnerstag um 15 Uhr gibt es einen Deutschland-Rekord in unserem Hofmarkt mitzuerleben, im Krewelshof Eifel. Und da zittern alle mit . . .“

Auf eine geeichte Waage kommen soll die derzeit dickste Tomate der Bundesrepublik, sie wurde von Züchter Udo Karkos aus Bonn gezogen, einem „leidenschaftlichen Hobbygärtner und seit Jahren überaus erfolgreichem Riesen-Gemüse-Züchter“. Bieger: „Er hat so viel zu erzählen zu seinen Abenteuern mit Riesengemüse und Riesenkürbissen. Und eine solche Tomate hat er bisher noch nie geerntet.“

Mitte September will der Bundesstädter mit der Tomate auch bei den Deutschen Riesen-Gemüse-Wiege-Meisterschaften an den Start gehen. Die sechsten deutschen Gemüse-Wiege-  und NRW-Kürbis-Wiege-Meisterschaften finden am Samstag, 16. September, ebenfalls auf dem Mechernicher Krewelshof statt. Infos und Anfahrt unter www.krewelshof.de

pp/Agentur ProfiPress

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich