5. Juli 2017

Landflucht war gestern: Zukunft digitale Region

Abseits der Metropolen herrschen Strukturprobleme. Die meisten Menschen zieht es in die Städte, obwohl es immer mehr Berufe gibt, die eigentlich weitgehend standortunabhängig sein könnten.

Aber die digitale Infrastruktur wird deren Arbeitsanforderungen oft nicht gerecht, worunter auch Unternehmen zu leiden haben. In diesem Eintrag des Blogs „Zukunft der Arbeit“ vertreten die Autoren die These, dass das Internet zukünftig die Gründe zum Wohnen in der Stadt neutralisiere.

 

Kontakt:

Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V.
Adolf-Kolping-Straße 4, D-55116 Mainz

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz