22. Mai 2017

Streit Catering GmbH schließt sich Regionalmarke EIFEL an

Regionale Qualität jetzt auch in der Schulverpflegung.

Das vermehrte Aufkommen von Ganztagsschulen und lange Stundenpläne führen häufig dazu, dass unsere Kinder nicht gleich mittags zu Hause sind. Die Schulen bieten in diesen Fällen oft einen Mittagstisch an. Für die Eltern ist es dann gut zu wissen, wo die Lebensmittel für den Nachwuchs herkommen und wie sie verarbeitet wurden.

Seit 2012 hat sich die Streit Catering GmbH aus Osann-Monzel genau hierzu positioniert. Zahlreiche Schulen aus der Eifel-Mosel-Hunsrück Region werden täglich mit Speisen versorgt, die aus der eigenen Produktion stammen. „Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln setzen wir – da wo es möglich ist – ganz klar auf Regionalität. Deshalb war die Entscheidung der Regionalmarke EIFEL beizutreten schnell getroffen“, so Inhaber Thomas Streit. Und weiter: „Hinsichtlich der Verarbeitung von EIFEL Fleischprodukten werden wir nun neutral kontrolliert. Außerdem haben wir weitere Produkte der Regionalmarke EIFEL ins Programm aufgenommen. Beispielsweise EIFEL Kartoffeln vom Betrieb Landvogt in Gering oder die EIFEL Tomaten aus Arenrath. Auch EIFEL Milch vom Engelshof in Hetzerath ist in Planung. Die Produkte mit dem EIFEL „e“ sind auf kürzesten Wegen rückverfolgbar und zudem von bester Qualität.“

Die Verantwortlichen bei der Regionalmarke EIFEL GmbH freuen sich auf die Zusammenarbeit, da besonders der Bereich der Schulverpflegung ein wichtiger Baustein zur Sensibilisierung für Qualitätslebensmittel aus der Region darstellt.

Qualität ist unsere Natur!

http://www.regionalmarke-eifel.de/Streit-Catering-GmbH-schliesst-sich-RME-an.htm

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich