23. Februar 2017

Hofladen-Experten treffen sich in Willich

In diesem Jahr findet der Rheinische Direktvermarktertag am 7. März auf dem Stautenhof der Familie Leiders, Darderhöhe 1a in 47877 Willich-Anrath, von 9 bis 17 Uhr statt. Organisiert wird die Vortragsveranstaltung vom Rheinischen Landwirtschafts-Verband und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Auf die Teilnehmer wartet ein informatives Programm, das sich vor allem mit den für den Hofladen wichtigen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen befasst. Zudem ist genug Zeit für die Diskussion mit den Referenten und den Erfahrungsaustausch eingeplant. Nachmittags können die Teilnehmer den Stautenhof besichtigen.

Die Teilnahme kostet 95 Euro, darin enthalten sind Verpflegung und Tagungsunterlagen. Anmeldungen sind per Fax oder per Post bis zum 28. Februar an den Rheinischen Landwirtschafts-Verband, Rochusstraße 18, 53123 Bonn, Telefax: 0228 / 52 00 6- 159 zu richten. Da nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, gibt es von 9 Uhr an einen Bus-Shuttle-Service zur etwa 700 Meter entfernten Hausbrauerei Schmitz-Mönk, Jakob-Krebs-Straße 28, 47877 Willich.

Hofläden aus der Eifel finden Sie hier.

 

Kontakt:

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Pressestelle
Bernhard Rüb (verantwortlich)
Gartenstr. 11
50765 Köln-Auweiler
Telefon: 0221 / 5340-351
mailto:bernhard.rueb@lwk.nrw.de

Uwe Spangenberg
Nevinghoff 40
48147 Münster
Telefon: 02 51 / 2 37 62 34, Fax: 0251 / 2 37 62 33
mailto:uwe.spangenberg@lwk.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich