30. Dezember 2016

IHK präsentiert „Das Rheinland in Zahlen“

Das Rheinland ist mit 8,6 Millionen Einwohnern und einem Bruttoinlandsprodukt von 331 Milliarden Euro die mit Abstand größte und wirtschaftsstärkste Metropolregion in Deutschland. Das ist das Ergebnis der Studie „Das Rheinland in Zahlen“, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen zusammen mit den sechs anderen IHKs aus dem Rheinland herausgegeben hat.

Der Verbund „IHK-Initiative Rheinland“ stellt in seiner 16-seitigen Broschüre ausgewählte Wirtschaftsdaten etwa zur Bevölkerung und Bevölkerungsstruktur, zum Arbeitsmarkt, zur Wirtschaftsleistung sowie zum Verkehr und Tourismus der elf deutschen Metropolregionen den Daten des Rheinlands gegenüber. So offenbart die Studie etwa, dass mehr als jeder zehnte Einwohner Deutschlands im dicht besiedelten Rheinland wohnt, dass die Bevölkerung etwas jünger als im Durchschnitt der Bundesrepublik ist, dass das Rheinland im Vergleich zu den anderen deutschen Metropolregionen über das größte Arbeitsplatzangebot verfügt und dass die Wirtschaftskraft und die attraktiven Städte der Region – auch ohne ausgeprägten Ferientourismus – zahlreiche Geschäfts-, Städte- und Kulturreisende anzieht.

Das Rheinland in Zahlen: 

145 Anlage (946.7 KiB)

Kontakt:

IHK Aachen
Fritz Rötting
Theaterstraße 6 – 10
52062 Aachen
Tel.: 0241 4460-231
www.aachen.ihk.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich