13. Dezember 2016

“Moderne Landwirtschaft”: Ausstellung bis zum  2. Januar im Kreishaus zu sehen

Kreis Düren. Die Versorgung mit Nahrungsmitteln sicherstellen und dabei unter höchsten Standards produzieren: diese Ziele verfolgen die Landwirte seit jeher. In der Bevölkerung herrscht häufig noch ein Bild eines bäuerlichen Betriebes mit Misthaufen auf der Hofstelle und älterer Technik vor. In kaum einem vergleichbaren Unternehmenszweig haben sich jedoch Technik und Produktionsmethoden so stark verändert und verbessert wie in der heimischen Landwirtschaft – nicht zuletzt auch zum Vorteil für Natur und Umwelt.

Landwirte sind nicht nur in der Lage, unter Einhaltung höchster Standards im Bereich Natur-, Umwelt- und Tierschutz Nahrungsmittel zu produzieren, sondern pflegen damit die Kulturlandschaft und übernehmen auch in vielen anderen Bereichen Verantwortung für unsere Gesellschaft.

Mit der Wanderausstellung „Moderne Landwirtschaft“, welche mit Unterstützung der Sparkasse Düren erstellt werden konnte, wollen die Landwirte der Kreisbauernschaft Düren Verständnis und Sympathie für ihre Arbeit wecken und über die modernen Produktionsmethoden und Arbeitsprozesse in der Landwirtschaft informieren.

Zwölf Banner stellen die Produktionsbereiche Milch, Pflanze und Fleisch mit kurzen Text- und Bildbeiträgen vor. Landrat Wolfgang Spelthahn, Erich Gussen, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Düren, sowie Michael Niesen, Geschäftsführer der Kreisbauernschaft Düren, eröffneten die Ausstellung jetzt im Kreishaus Düren. Sie ist bis Montag, 2. Januar 2017,  im ersten Obergeschoss von Haus B während der Öffnungszeiten der Verwaltung zu sehen.

 

Kontakt:

Josef Kreutzer

Pressestelle des Kreises Düren

Tel.: 024 21 – 22 23 83, Fax.: 024 21 – 22 20 11

Mail: Pressestelle@kreis-dueren.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich