16. Juli 2016

Nauroth überreicht Saftig die Ernennungsurkunde als Landrat

„Über alle Parteigrenzen hinweg geschätzt“


KOBLENZ
. „Dr. Alexander Saftig ist einer von denjenigen, die anpacken und handeln. Er ist Landrat aus Leidenschaft. Mit seinem Namen ist die positive Entwicklung des Landkreises in den vergangenen Jahren verbunden.“ Mit diesen Worten überreichte der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth dem alten und neuen Landrat von Mayen-Koblenz, Dr. Alexander Saftig, die Ernennungsurkunde. Nach der Wahl am 12. Juni, bei der er 88,3 Prozent der Stimmen erhalten hatte, bleibt Saftig mit dem jetzigen offiziellen Akt für weitere acht Jahre an der Spitze des Kreishauses.

Nauroth betonte, Mayen-Koblenz stehe gut da: „Die Verwaltung arbeitet professionell. Die kommunale Familie hält zusammen und in den politischen Gremien arbeitet man am gemeinsamen Ziel, den Landkreis zukunftsfähig aufzustellen. Davon profitieren wir alle.“ Eine gute Wirtschaftslage, verbunden mit der niedrigen Arbeitslosenquote, die bestens ausgestattete Schullandschaft, den florierenden Tourismus mit ständig steigenden Übernachtungszahlen und die umfassende und erfolgreiche Familien- und Sozialpolitik nannte er als Beispiele. Saftig habe bewiesen, dass er „Landrat kann“.  Über alle Parteigrenzen hinweg sei Saftig ein angesehener Kommunalpolitiker, Kollege und geschätzter Gesprächspartner. Anschließend überreichte Nauroth die Ernennungsurkunde, ehe die Vertreter aller Fraktionen dem Kreischef gratulierten.

 

Bild:

Dr. Alexander Saftig ist und bleibt Landrat von Mayen-Koblenz. Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth (r.) überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich