29. April 2016

Online-Marketing – „Neue Kunden über Google – wie geht das?“

Beim nächsten ThemenTreff im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ am 12. Mai 2016 geht es um das Thema Online-Marketing

Die Google-Suche – und das Werbesystem „Google AdWords“ – sind kompliziert und verändern sich ständig. Oft haben Unternehmen schon viel Geld in eine neue Webseite oder eine Kampagne investiert, aber die Neukunden kommen trotzdem nicht im Vertrieb an. Viele Unternehmer wissen nicht, wo sie beim Marketing anfangen sollen.

Der ThemenTreff im Rahmen der Initiative „Gründen auf dem Land“ am Donnerstag, den 12. Mai 2016, widmet sich ab 18.30 Uhr dem Thema „Online-Marketing“.

Im Gründerzentrum HIGIS in Wiesbaum wird der Referent Fabian Jaeckert Strategien und Beispiele aufzeigen, wie Unternehmen erfolgreich hunderte neue Kunden über Google und Google AdWords bekommen und dabei auch immer die Kosten im Blick haben. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer Tipps, wie eine gute Webseite aussieht, mit der man erfolgreiche neue Kunden gewinnen kann.

Nach dem Vortrag steht der Referent für individuelle Fragen bereit.

Der Abend endet für die Teilnehmer mit einem kleinen Imbiss. Dabei besteht die Möglichkeit, Kontakte mit anderen Unternehmern zu knüpfen oder sich über die Angebote der Initiative „Gründen auf dem Land“ zu informieren.

Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Vulkaneifel, der Volksbank RheinAhrEifel eG sowie der Volksbank EifelMitte eG durchgeführt. Der Eintritt ist frei.

 

Um Anmeldung wird bis zum 09. Mai 2016 gebeten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel mbH

Mainzer Str. 24, 54550 Daun

Frau Christina Kirst, Tel.: 06592/933-200, E-Mail: christina.kirst@vulkaneifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz