19. Februar 2016

Laufschule wird Schritt für Schritt erweitert

Inge Umbach stelle den Mitarbeitern des GesundLand Vulkaneifel und Bürgermeister Klöckner das neue Konzept für die Laufschule vor.

Diplom Lauftherapeutin Inge Umbach erweitert derzeit ihre Laufschule „Schritt für Schritt“ in Ellscheid mit umfangreichen Baumaßnahmen. Im Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Als das Nachbargrundstück vor einigen Monaten zur Versteigerung freigegeben wurde, sah Inge Umbach die Möglichkeit, ein völlig neuartiges Konzept in der Region zu schaffen, bei dem Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung miteinander kombiniert werden können. Bei dem Haus, das auf dem Grundstück stand, blieben nur die Außenmauern stehen, alles andere musste dem Vorschlaghammer weichen. Eine gänzlich veränderte Raumaufteilung entstand: Der eine Teil des Hauses kann zukünftig als Ferienwohnung genutzt werden, während der andere Teil zur Laufschule gehören soll. Neben einer Küche wird es dort auch einen Seminarraum geben, der beispielsweise für Entspannungstechniken wie Qui Gong genutzt werden kann.

Vor dem Haus verläuft eine Terrasse, die auf zehn Meter ausgebaut wird. Hier hat der Besucher die Möglichkeit, den Blick in die unverbauten Weiten der Vulkaneifel schweifen zu lassen.

Auch der momentan noch recht wilde Garten wird professionell umgestaltet. Einige große Bäume sind bereits entfernt worden, andere sind jedoch stehen geblieben. Sie sollen einmal als Klettergarten bei Team-Building-Events dienen. Außerdem werden Rückzugsmöglichkeiten geschaffen, die den Teilnehmern von Seminaren die Möglichkeit bieten, sich in einer Pause zurückzuziehen und abzuschalten.

Inge Umbach hat eine Vision: „Ich möchte Seminare anbieten, aber stets in Verbindung mit Bewegung und gesunder Ernährung. Das ist ein einzigartiges Konzept.“ Dieses Konzept stellte sie am vergangenen Montag Mitarbeitern des GesundLand Vulkaneifel und dem Bürgermeister Werner Klöckner vor. Klöckner, der gleichzeitig auch Aufsichtsratsvorsitzender der GesundLand Vulkaneifel GmbH ist, bewertete das Engagement positiv. Er sieht die Laufschule und die geplante Erweiterung als große Bereicherung für das Produktportfolio des GesundLand Vulkaneifel.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz