2. Dezember 2015

Vor Freude geweint

„Ich habe vor Freude geweint“, kommentiert Katharina Oerter aus Mayen ihren Sieg. Die Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk/Bäckerei hat in diesen Tagen den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW – Profis leisten was) auf Bundesebene gewonnen. In der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim hat sie sich unter neun Mitstreitern aus ganz Deutschland durchgesetzt. Im dreitägigen Wettbewerb überzeugte die 24-Jährige die Juroren mit ihrem sachkundigen Wissen zu Zusammensetzung, Bekömmlichkeit und Geschmack der Backwaren bei einem Verkaufsgespräch. Auch beim Anrichten einer Platte mit Canapés und dem kunstvollen Verpacken eines Gugelhups konnte sie punkten. Highlight war das von ihr gestaltete Schaufenster zum Thema „Wein und Brot“.

„Meine Chefin, Elke Lenartz, hat telefonisch als Erste von meinem Erfolg erfahren. Bereits beim Landeswettbewerb im Zentrum für Ernährung und Gesundheit (ZEG) der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in Koblenz hatte sie vor Ort mit mir gefiebert. Jetzt ist sie natürlich ebenso wie meine Eltern sehr stolz auf mich“, freut sich Katharina.

Katharina wurde in der Bäckerei Lenartz in Mayen ausgebildet und nach der Lehre übernommen. Zurzeit qualifiziert sie sich bei der HwK Koblenz zur Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk. Die fünfmonatige Fortbildung mit dem Niveau des Meisters im Verkauf, schließt die Prüfung „Ausbildung der Ausbilder“ und „Fachkauffrau für Handwerkswirtschaft“ ein. Zu diesem Schritt hat sie Elke Lenartz, die diese berufliche Qualifikation auch erfolgreich abgeschlossen hat, motiviert. „Ich kehre als Verkaufsleiterin in die Filiale der Bäckerei nach Mayen zurück und dann schauen wir, was noch so geht“, blickt sie in ihre berufliche Zukunft. Katharina weiß, dass sie dafür bestens gerüstet ist.

Informationen zum PLW bei der HwK-Gesellenprüfung,
Tel. 0261/ 398-419, Fax -979, gesellenpruefung@hwk-koblenz.de, www.hwk-koblenz.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz