13. Mai 2015

Ran ans Motiv: Einsendeschluss für Heimatbuch-Fotowettbewerb am 31. Juli

Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche läuft / Motto: „Augenblicke“


KREIS MYK
. „Was ist dein ganz besonderer Augenblick?“ So lautet das Motto des Fotowettbewerbes für das Heimatbuch 2016. Damit Foto-AGs im Rahmen von
schulischen Projektwochen vor den Sommerferien teilnehmen können, wurde die Einsendefrist um vier Wochen verlängert. Beiträge können nun bis zum 31. Juli eingereicht werden. Für die schönsten und interessantesten Bilder winken wertvolle Preise.

Die Fotokünstler sollen Augenblicke aus ihrem Leben in Mayen-Koblenz festhalten, die sie als besonders empfinden. Momente, welche man mit anderen Menschen teilen möchte. Eine Vielzahl von möglichen Motiven fällt unter das Motto: Vielleicht der Sonnenuntergang am Rhein, ein Erlebnis mit einem Tier, ein Streifzug durch den Heimatort, der Ausblick von einem Aussichtsturm oder vielleicht auch ein völlig anderer ergreifender Augenblick. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist: Das Motiv muss im Landkreis Mayen-Koblenz zu finden sein.

Beteiligen können sich Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren oder Schulklassen sowie Foto-AGs. Die Fotos können farbig oder schwarz-weiß sein, vorzugsweise im Hochformat. Zugelassen sind digitalisierte Bilder, nach Möglichkeit als jpg-Format, ebenso wie digitalisierte Fotocollagen. Für Einzelbewerber sind zwei Fotos zulässig, für Schulklassen vier. Allen Einsendungen sollte außerdem eine kurze Bildbeschreibung sowie eine Angabe zum Ort der Aufnahme, die Absenderanschrift mit Telefonnummer und Altersangabe beigefügt werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli.

Mitmachen lohnt sich. Die Preise: Die Erstplatzierten erhalten im Einzelwettbewerb Geldpreise von 250, 150 und 100 Euro, die ersten Drei im Klassenwettbewerb Preise von 400, 250 und 150 Euro. Die prämierten Fotos werden im neuen Heimatbuch veröffentlicht.

Wer Informationen zum Fotowettbewerb wünscht, kann sich bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz an Martin Gasteyer, Telefon 0261/108-212, E-Mail: Mar-tin.Gasteyer@kvmyk.de wenden.

 

Bild:

Mitmachen lohnt sich. Preisgelder bis 400 Euro warten. Die Sieger im Fotowettbewerb werden stets bei der Präsentation des Heimatbuches ausgezeichnet.

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich