8. Mai 2015

Tagesseminar: Regionalität in der Metzgerei erfolgreich vermarkten: am Beispiel der Regionalmarke EIFEL

Im Rahmen des Seminars am 29.05.2015 in Prüm werden grundlegende Aspekte der Regionalvermarktung in Metzgereien erläutert. Die Regionalmarke EIFEL berichtet über die Kooperation einer Regionalvermarktungsinitiative mit Metzgereien. Themen sind der Trend Regionalität, regionale Rohwarenbeschaffung, regionale Herkunftssicherung und wie man Regionalität gekonnt kommuniziert, auch durch die Einbindung in regionale Kooperationen.

Anmeldung bis spätestens 14 Tage vorher erforderlich!

Anmeldeformular und weitere Infos finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz