23. April 2015

Kreativsonar – Kreative Menschen, die beeindrucken

Spring ins kalte Wasser! Was uns begeistert: Kreative Menschen, die beeindrucken. Tatendrang, der ansteckt. Ideen, die vorantreiben. 2015 zeichnen wir zum ersten Mal herausragende Kultur- und Kreativschaffende im Saarland und in Rheinland-Pfalz aus. Das Kreativsonar spürt das vielfältige Potential beider Bundesländer auf und bringt es an die Oberfläche der öffentlichen Wahrnehmung. Wir suchen stille Wasser, die tief sind und Macher, die gegen den Strom schwimmen.

Kopfüber in die Zukunft– Kreativsonar ist dein Sprungbrett.
Lass dich orten! Du bist kreativ? Du lebst im Saarland oder in Rheinland-Pfalz? Wenn du dich außerdem mit deiner Idee auf innovative Art und Weise vom Rest deiner Branche absetzt, dann solltest du dich bei uns anmelden.

Es können sich Kreativschaffende aller Teilmärkte bewerben. Ob Galerist, Industriedesignerin, Künstlerkollektiv, Tänzer oder Spieleentwickler – ihr alle seid Teil der Kultur- und Kreativwirtschaft. Als Gewinner des Kreativsonars erhältst du ein halbjährliches Unternehmer-Coaching. Mit dem notwendigen Know-how ausgestattet, wagst du dann den Sprung ins kalte Wasser.

Wir sind auf der Suche – Bewirb dich jetzt!
Unsere Experten wollen dich kennen lernen. Erzähl ihnen mehr von deinem Vorhaben oder deinem Geschäftsmodell und bewirb dich bis zum 30. April zum Kreativsonar 2015.

DSC_1771xxx-400x266Bild-Flyer-400x266

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke lädt Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft ein, sich am Wettbewerb „Kreativsonar“ zu beteiligen. Die Wirtschaftsministerien von Rheinland-Pfalz und Saarland richten das „Kreativsonar“ in diesem Jahr erstmals aus. Gesucht werden beispielhafte Unternehmer/-innen aus der rheinland-pfälzischen und saarländischen Kultur- und Kreativszene. „Mit dem Wettbewerb wollen wir dieser innovativen Branche ein Gesicht und eine Plattform geben“, so Wirtschaftsministerin Lemke.

Für das Kreativsonar bewerben können sich Kreativschaffende aller Branchen. Das Spektrum reicht von Literatur, Kunst, Design, Film und Musik über Architektur bis hin zur Software- und Gamesindustrie.

Die Gewinner erhalten ein halbes Jahr lang ein Coaching durch das kreativzentrum.saar und das Business- und Innovation Center Kaiserslautern. Dabei wird den Gewinnern die Möglichkeit geboten, eine Unterstützung in ihrer unternehmerischen Entwicklung zu erhalten.

Bewerbungsschluss für den Wettbewerb „Kreativsonar“ ist der 30. April 2015. Die Bewerbung erfolgt online mit Motivationsschreiben und Projektskizze unter www.kreativsonar.de.

Susanne Keeding
Pressesprecherin
Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung
Tel. 06131/16-2550

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich