26. Januar 2015

Europa-Miniköche EIFEL begeistern in Berlin

Die Europa-Miniköche EIFEL mit Schirmherr MdB Schnieder bei der Grünen Woche 2015

Der Auftritt der Europa-Miniköche EIFEL am Abschlusswochenende der Internationalen Grünen Woche in Berlin war ein voller Erfolg.

Die Besucher der Messe staunten nicht schlecht, als die 18 Miniköche Spezialitäten aus der Eifel zubereiteten und servierten. Während zweier Kochshows herrschte in der Sonderschau des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft auf und vor der Bühne der Miniköche großer Andrang.

„Das macht uns voll viel Spaß“, freute sich eine Miniköchin, als sie von einem Zuschauer, dem sie einen Cocktail anbietet, angesprochen wird. Gemeinsam mit den anderen Miniköchen servierte sie vier Besuchern an einem festlich eingedeckten Tisch auf der Bühne einen alkoholfreien Cocktail „Blauer Apfel“ mit Apfelsaft aus der Eifel sowie als Vorspeise ein Wrap, gefüllt mit geräucherter Eifeler Forelle und einer Dillsauce mit Monschauer Senf verfeinert. Zum Hauptgang gab es Medaillons vom EIFEL Premium Schwein unter einer Schlemmerhaube mit EIFEL Räuchergouda mit Serviettenknödel und gebratenem Gemüse. Und zum Abschluss wurde ein feiner Obstsalat mit Quarkcreme serviert. Alle Gänge wurden auch den Besuchern in der Halle zum Kosten gegeben.

Der Moderator auf der Bühne staunte nicht schlecht, als die kleinen Köche loslegten, vorbereiteten, servierten und dann auch noch souverän auf seine Fragen antworteten.

Thomas Herrig und Tobias Stadtfeld, die Profis, die die kleinen Miniköche anleiteten, waren sichtlich stolz auf die ganze Mannschaft: „Die Kinder haben super mitgezogen und hochkonzentriert gearbeitet. Die haben nicht nur uns begeistert, sondern auch die vielen Besucher, die an unserer Bühne stehen geblieben sind, zugeschaut und die verschiedenen Köstlichkeiten probiert haben.“

Der Schirmherr der Eifeler Miniköche, Patrick Schnieder MdB, war bei dem Programm auf der Grünen Woche ebenfalls dabei: „Das ist sehr beeindruckend, wie die Kinder hier auftreten. Man sieht ihnen die Freude am Zubereiten und Servieren richtig an. Es freut mich sehr, dass ich einen Beitrag dazu leisten konnte, die Miniköche nach Berlin zu holen. Als tolle Botschafter unserer Heimat lenken die Miniköche hier sehr viel Aufmerksamkeit auf die Eifel als Tourismusziel sowie auf die Regionalmarke Eifel.“

Die Europa-Miniköche EIFEL mit Schirmherr MdB Schnieder bei der Grünen Woche 2015

Die Europa-Miniköche EIFEL mit Schirmherr MdB Schnieder bei der Grünen Woche 2015

Die Europa-Miniköche EIFEL sind konzentriert bei der Sache

Die Europa-Miniköche EIFEL sind konzentriert bei der Sache

Im Gespräch erläuterte Stephan Kohler von der Eifel Tourismus GmbH das Projekt der Miniköche: „Die Miniköche Eifel werden von unseren professionellen Köchen und der Ernährungsberaterin in der Zubereitung von Nahrungsmitteln geschult, sie lernen wie man den Tisch deckt, wie man serviert, von welcher Seite Getränke am Tisch eingeschenkt werden und vieles mehr. Das schönste ist aber, dass die Kinder den Umgang mit unseren heimischen Lebensmitteln erlernen. Regionalität spielt bei uns eine sehr große Rolle und wird von allen Partnern mitgetragen.“

Neben der Aktion auf der Grünen Woche stand ein Besuch im Deutschen Bundestag, verbunden mit einem Gespräch mit dem Schirmherrn, eine kindgerechte Stadtrundfahrt und eine Führung durch Berlin auf dem Programm, das dank der Unterstützung der Volksbank Bitburg, des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. und der Sparkasse Mittelmosel realisiert werden konnte.

Die Delegation aus der Eifel wird durch MdB Schnieder in Berlin begrüßt

Die Delegation aus der Eifel wird durch MdB Schnieder in Berlin begrüßt

Die gesamte Tour nach Berlin wurde durch Ralf Olk, Vorsitzender der IG Junge Eifel e.V., begleitet.

Unterstützt wird das Projekt der Europa-Miniköche Eifel durch das Gasthaus Herrig in Meckel und das Hotel Heidsmühle in Manderscheid, welche die Miniköche in ihren Betrieben in die Geheimnisse des guten Geschmacks und die Grundlagen des gastronomischen Handwerks einweisen. Bei den monatlichen Treffen stehen insbesondere die regionalen Produkte aus der EIFEL im Mittelpunkt.

Die Betreuung der Gruppe erfolgt durch die Eifel Tourismus (ET) GmbH in Prüm.

 

Kontakt & weitere Informationen:

Stephan Kohler, Teamleiter Europa-Miniköche EIFEL

Eifel Tourismus (ET) GmbH, Kalvarienbergstraße 1,

54595 Prüm

Tel. 06551-96 56 – 0 – www.eifel.info

www.minikoeche.eu

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz