5. Januar 2015

3. EarlyBirds Technologiefrühstück in Ostbelgien – 26. Februar 2015 bei der FAYMONVILLE AG

FRÜH AUFSTEHEN UND AN MORGEN DENKEN.

Aufgeweckte Unternehmer setzen sich frühzeitig mit Zukunftsfragen und Schlüsseltechnologien,die für die Entwicklung ihrer Firma von Relevanz sein können, auseinander. Sie suchen den Austausch mit Unternehmerkollegen über die Trends auf den Märkten und nutzen die Chance zur Zusammenarbeit mit den Universitäten und Hochschulen in der Region. Dies mit dem Ziel, Probleme von heute in Erfolge von morgen umzuwandeln – durch Kooperationen, durch Projekte und mit den richtigen Partnern.

Die WFG Ostbelgien kann Ihnen mit den passenden Netzwerkkontakten in der  euregionalen Wissens- und Forschungslandschaft dabei helfen, diese Partner für Siezu finden. Kostenlos, vertraulich und unverbindlich. Mit der neuen Veranstaltungsreihe “Early Birds” laden wir Sie gemeinsammit der FH Aachen und der AGIT mbH ein, mit uns gemeinsam zu früher Stunde über Zukunftsthemen zu diskutieren. Hierbei möchten wir Sie zum Nachdenken und Querdenken inspirieren und Sie in lockerer (Frühstücks-) Atmosphäre bei einem gastgebenden regionalen Unternehmerkollegenzum Netzwerken einladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

 

8.15 Uhr: Begrüßung, Vorstellung und Start

“Get Together” am Frühstücksbuffet

 

8.30 Uhr: Early Bird Impuls “Elektroantriebe – Das Allheilmittel für die Mobilität?”

Prof. Dr. rer. nat. Felix Hüning, Fachhochschule Aachen

 

8.50 Uhr: Die Faymonville AG im Kurzportrait – “Individuelle Auflieger für den Spezial- und Schwertransport”

Alain Faymonville, Geschäftsführer FAYMONVILLE AG

 

9.10 Uhr: Breakfast and Business

Zeit zum Netzwerken, Nachfragen und Austauschen

 

ca. 9.30 Uhr: Firmenrundgang bei der FAYMONVILLE AG

 

ca. 10.00 Uhr: Ausklang

 

Wo?

FAYMONVILLE AG, Schwarzenbach 12, B – 4760 Büllingen. Parkplätze befinden sich vor dem Gebäude..

 

Anmeldung:

Um Anmeldung bis zum 20. Februar wird gebeten bei Catherine Jungbluth, Tel: +32 (0) 87 – 56 82 20, Mail: catherine.jungbluth@wfg.be. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der WFG Ostbelgien, der AGIT mbH und der FH Aachen im Rahmen des Projektes TeTRRA. 

– Mit Empfehlung der IHK Eupen-Malmedy-St.Vith –

 

— DOWNLOAD EINLADUNG —

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz