1. Dezember 2014

TAO macht ostbelgische Unterkunfts- und Erlebnisangebote online buchbar

Ab Ende November 2014 bietet die Tourismusagentur Ostbelgien den Besuchern ihrer Webseite www.eastbelgium.com erstmals die Möglichkeit, Unterkünfte und Erlebnisangebote aus Ostbelgien online zu buchen.

Damit nimmt die TAO eine Vorreiterrolle innerhalb Belgiens ein, denn sie ist die erste touristische Dachorganisation, die ihren Partnerbetrieben diesen Online-Service anbietet.

„Vorrangiges Ziel unserer Investition in ein Online-Buchungssystem ist es, das touristische Angebot dem Buchungsverhalten der Gäste anzupassen“, sagte TAO-Direktorin nach dem offiziellen Start dieser neuen Dienstleistung am 24. November 2014. „Laut Studien suchen mehr als 80 Prozent der Gäste ihre Reisen im Internet aus und sie bevorzugen es, dort auch zu buchen. Daher erschien es uns notwendig, den ostbelgischen TAO-Partnerbetrieben einen professionellen Auftritt mit direkter Buchbarkeit im Internet zur Verfügung zu stellen“, erklärte sie weiter.

In der Startphase sind etwa 30 der insgesamt 169 TAO-Partnerbetriebe online buchbar. Dazu gehören Partnerbetriebe in den Bereichen Hotel, Ferienwohnungen, Jugendherbergen, Bed&Breakast und Campingplätze aber auch Freizeitangebote wie beispielsweise ein Besuch im Schieferstollen Recht oder Aktivitäten im Freizeitzentrum Tomberg Rodt. Längerfristig hat man sich zum Ziel gesetzt, allen Partnerbetrieben die Möglichkeit zur Buchbarkeit im Internet zu bieten.

Suchen & buchen

Bislang konnten die Unterkunfts- und Erlebnisangebote auf der TAO-Webseite www.eastbelgium.com lediglich per E-Mail-Anfrage gebucht werden. Jetzt ist es möglich, entweder direkt über den neuen Buchungsbutton auf der Homepage oder über die Rubrik „Unterkünfte&Gastronomie“ http://www.eastbelgium.com/unterkuenfte-gastronomie/gastgebersuche/ ein Datum einzugeben und nach frei verfügbaren Übernachtungsmöglichkeiten zu suchen. Eine neue Suchfunktion ermöglicht es zudem, nach zahlreichen Unterkunftsmerkmalen wie Klassifizierung, Ausstattung, Service, Sportmöglichkeiten oder nach ostbelgischen Sondermerkmalen (bed+bike, Servicequaltität Ostbelgien…) und vielem mehr zu filtern. Natürlich ist dies sowie das gesamte Angebot auf der Webseite in den Sprachen deutsch, französisch und niederländisch verfügbar.

Auf technischer Ebene entschied die TAO sich für das Buchungssystem „proDestination“ der Firma Eberl Online (Allgäu). Dieses basiert auf Typo3-Technologie und  ist speziell für die professionelle Vermarktung von Feriendestinationen entwickelt worden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gehört proDestination und die dazugehörige Datenbank von myIRS/TOMAS zu den am weitesten verbreiteten Systemen. Herausragendes Merkmal ist die Vielseitigkeit: Die Buchungsplattform kann mit den bekanntesten Hotelsoftware-Programmen (wie zB. Cubilis) gekoppelt werden und bietet auch ein Channelmanagement (Verbindung zu booking.com) sowie die Möglichkeit einer Buchungsstrecke auf der hoteleigenen Webseite. In einer späteren Phase sind auch mobile Anwendungen geplant.

Eigene Datenschutzbestimmungen

Im Zuge der Installation des Buchungssystem proDestination mussten auch die Datenschutzbestimmungen den europäischen Richtlinien für Sicherheit im Internet angepasst werden. Als juristischer Partner führte die Firma „LCM legal consulting & management“ aus Eupen ein entsprechendes Audit durch und erstellte speziell auf den E-Commerce zugeschnittene Benutzer- und Dienstleistungsbedingungen. Davon profitierten auch die Partnerbetriebe der TAO, für die eigene Dienstleistungsbestimmungen für  den elektronischen Handelsverkehr zur Verfügung gestellt wurden. Die am Projekt teilnehmenden Partner erhielten  während der fast 6-monatigen Planungsphase juristische Betreuung und wurden durch Schulungen auf den Gebrauch des Systems vorbereitet.

Insgesamt erhofft sich die Tourismusagentur Ostbelgien neben den zukunftsorientierten Möglichkeiten für die Partnerbetriebe auch eine weitere Steigerung der Besucherzahlen der eigenen Webseite. Zur Zeit werden auf www.eastbelgium.com täglich etwa 3500 bis 4000 Seitenaufrufe (800-1000 Nutzer täglich)  registriert. Mit einem Google PageRank von „6“  gehört das TAO-Angebot zu den am besten bewerteten Seiten in der Großregion und stellt damit für die touristische Organisation das wichtigste Marketinginstrument dar. Umfragen haben ergeben, dass 53 Prozent der Kundschaft die Angebote von „Wandern ohne Gepäck“ sowie „Radpauschalen“ über Internet entdeckt haben. Neben den Klickzahlen für das Downloaden von MTB-GPS-Strecken bestätigen auch die hohen Benutzerzahlen auf dem Online-Wanderroutenplaner „GO-Eastbelgium“ die Strategie, verstärkt in Internet-Technologie zu investieren.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz