20. Oktober 2014

Allegristas konzertieren mit Männerchor Wittlich

Seit über 30 Jahren veranstaltet der Männerchor Wittlich jedes Jahr ein Chorkonzert in der Synagoge Wittlich, für das jeweils ein spezielles Programm erarbeitet wird. Das diesjährige Konzert findet am Samstag, dem 8. November um 20:00 Uhr statt und trägt den Titel “Chorgesang & Saitenklang”. Als besonderer Gast wirkt dabei das Gitarrenensemble Allegristas mit. Allegristas, das sind Schüler, Lehrer und Freunde der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, die seit 1997 als achtköpfiges Ensemble unter der Leitung von Martin Waxweiler musizieren und sich einen hervorragenden Ruf bei Auftritten im Rahmen des Mosel Musikfestivals, der Landesgartenschau, in der Abtei Himmerod sowie bei vielen regionalen und überregionalen Veranstaltungen erworben haben.

In diesem Konzert präsentiert die Formation Werke und Arrangements von Leslie Searle, den Beatles (in Arrangements von Professor Hartmut Klug) und Daniel Kemminer. Der Männerchor Wittlich singt unter der Leitung von Reinhold Schneck und wird am Klavier von Michaela Schneck begleitet. Auf dem Programm des Chores stehen Klassiker der Männerchorliteratur sowie Titel der modernen Unterhaltungsmusik.

Karten sind im Vorverkauf im Alten Rathaus zum Preis von 9 Euro erhältlich, Abendkasse 10 Euro.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz