27. September 2014

Bitburger Braugruppe ist jetzt EIFEL Arbeitgeber

v.l.n.r: Theo Scholtes (Leiter Personal, Bitburger Braugruppe), Markus Pfeifer (Geschäftsführer Regionalmarke EIFEL), Alfred Müller (Geschäftsführer Verwaltung und Finanzen, Bitburger Braugruppe) und Wolfgang Lorse (Vorsitzender des Betriebsrates, Bitburger Braugruppe) Bitburg/ Eifel. Die Bitburger Braugruppe unterstützt die neu entwickelte Arbeitgebermarke EIFEL und somit zukunftsweisend den Wirtschaftsraum Eifel.

v.l.n.r: Theo Scholtes (Leiter Personal, Bitburger Braugruppe), Markus Pfeifer (Geschäftsführer Regionalmarke EIFEL), Alfred Müller (Geschäftsführer Verwaltung und Finanzen, Bitburger Braugruppe) und Wolfgang Lorse (Vorsitzender des Betriebsrates, Bitburger Braugruppe)

TOP-Arbeitgeber aus der Region setzt ein deutliches Zeichen

Bitburg/ Eifel. Die Bitburger Braugruppe unterstützt die neu entwickelte Arbeitgebermarke EIFEL und somit zukunftsweisend den Wirtschaftsraum Eifel.

Der Bereich EIFEL Arbeitgeber ist neben EIFEL Gastgeber und EIFEL Produzent die dritte und neueste Säule unter dem Dach der Regionalmarke EIFEL GmbH. Kern aller drei Bereiche ist der Nachweis einer unabhängig geprüften, hohen Qualität aus der Eifel. Ziel ist es, die Region gemeinschaftlich als Lebens-, Wirtschafts- und Kulturraum von innen heraus zu stärken.

Die Unternehmensleitung und der Gesamtbetriebsrat der Bitburger Braugruppe beschäftigen sich schon seit längerer Zeit im Rahmen ihres Projekts „Herausforderung Zukunft“ mit Themen wie lebenslanges Lernen, Gesundheitsmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Arbeitszeitgestaltung und –organisation. Diese Erfahrungen und Kenntnisse sollen nun in das Qualitäts-Netzwerk der EIFEL Arbeitgeber eingebracht werden. Deshalb engagierte sich Theo Scholtes, Personalleiter der Bitburger Braugruppe bereits während der Entwicklungsphase als Berater und Ideengeber für Inhalte, Prüfsysteme und Vorgehensweisen beim Aufbau der Arbeitgebermarke EIFEL.

Im Hause Bitburger ist man davon überzeugt, dass sich die gesamte Region Eifel nur gemeinsam mit gleichgesinnten, zertifizierten Arbeitgebern zu einer erfolgreichen Wirtschaftsregion weiterentwickeln kann.

Markus Pfeifer, Geschäftsführer der Regionalmarke EIFEL GmbH, überreichte den Verantwortlichen der Bitburger Braugruppe Alfred Müller, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung, Theo Scholtes, Leiter Personal, und Wolfgang Lorse, Vorsitzender des Betriebsrates, die EIFEL Arbeitgeber-Plakette. Die bereits seit vielen Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit der Bitburger Brauerei mit der Regionalmarke EIFEL bekommt mit dieser neuen Kooperation eine weitere und nachhaltige Dimension. Ein überzeugendes Zeichen für die Heimatregion Eifel.

Alle Informationen finden Sie auch hier: http://www.regionalmarke-eifel.de/bitburger-braugruppe-eifel-arbeitgeber.htm

Nähere Informationen:
Bitburger Braugruppe GmbH
Christina Schommer
Römermauer 3
54634 Bitburg
Tel.: 06561 – 140
Mail: Christina.schommer@bitburger-braugruppe.de

Regionalmarke EIFEL GmbH
Markus Pfeifer
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: 06551 – 98109-0
Mail: pfeifer.m@regionalmarke-eifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Markus Pfeifer

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich