14. Juli 2014

Neue Website des Vulkanparks ist online

Im Mittelpunkt der neuen Homepage steht der Service für den Unser

 

KREIS MYK. Viele Besucher starten ihren Ausflug in den Vulkanpark schon im Internet. Unter www.vulkanpark.com informieren sich potentielle Gäste und wiederkehrende Freunde des Vulkanparks über die Erlebnis- und Infozentren, über die Natur- und Industriedenkmäler, über Neuigkeiten und Veranstaltungen sowie über Tourentipps im Vulkanpark. Dieser erste Anlaufpunkt für Informationen wurde jetzt komplett überarbeitet und erstrahlt in neuem modernem Design. Bei diesem umfassenden Relaunch stand der Besucher der Seite, der sogenannte User, immer im Mittelpunkt. Seine Fragen und Wünsche waren, neben technischen Modernisierungen, der Dreh- und Angelpunkt der Gestaltung und des Inhalts. Mit rund 300.000 Besuchern pro Jahr ist die Homepage des Vulkanparks eine wichtige Informationsquelle für die Gäste. Mit der neuen Vulkanpark-Homepage bekommen diese jetzt noch übersichtlicher und damit schneller die gewünschten Informationen. Und ganz nebenbei machen die schönen Bilder Lust auf die Zeitreise in die Welt der Eifelvulkane und Bergwerke.

In der schnelllebigen Welt des Internet war die mittlerweile fünf Jahre alte Homepage der Vulkanpark GmbH schon ein Dinosaurier, eine Art lebendes Fossil aus der Zeit vor der digitalen Revolution. Aus diesem Grund benötigte die Internetseite eine komplette Überarbeitung, die sowohl dem veränderten Nutzerverhalten als auch veränderten technischen Rahmenbedingungen gerecht wird. Dazu waren zahlreiche Veränderungen und Anpassungen nötig. Im Mittelpunkt dabei stand stets der User. Daher flossen auch zahlreiche Kommentare, Anregungen und Kritikpunkte von Gästen und Usern in die Gestaltung der neuen Homepage ein. Was interessiert den User, der sich erstmalig mit einem möglichen Ausflug in den Vulkanpark beschäftigt? Was interessiert den „Vulkanpark-Profi“, der schon mehrfach im Vulkanpark war? Wie müssen die Inhalte der Homepage aussehen und wo sollen diese zu finden sein? Was gehört zwingend zusammen? Diese und andere Fragen konnten aus Anregungen und konstruktiver Kritik abgeleitet und auch beantwortet werden. Auch neue Funktionen wurden aufgenommen. Denn wer dachte schon vor fünf Jahren daran, dass direkte Verknüpfungen zu Facebook, Google+ und Youtube heute ein Muss sind.

Da der Vulkanpark eine gemeinnützige Organisation ist, deren Zweck nicht in der Gewinnmaximierung liegt, verzichtet auch die neue Homepage auf Werbung. Am Zweck der Homepage www.vulkanpark.com hat sich damit seit Bestehen des Vulkanparks nichts geändert: Wer sich für den Vulkanpark und den Eifelvulkanismus interessiert, soll hier ein umfassendes Angebot zur individuellen Ausflugsplanung finden und mit dem Team des Vulkanparks schnell und einfach Kontakt aufnehmen können.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich