17. Juni 2014

Deutscher Bürgerpreis 2014: “Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben”.

Bewerbungsfrist läuft noch bis 30. Juni

 

KREIS MYK. Der Deutsche Bürgerpreis widmet sich in diesem Jahr Personen, Projekten und Unternehmern, die mit ihrem Engagement Teilhabe, Toleranz und Akzeptanz fördern, den Gemeinschaftssinn stärken und das Miteinander verbessern. Damit soll bürgerschaftliches Engagement rund um Themen wie Integration und Inklusion, Zusammenleben und Zusammenwachsen ausgezeichnet werden. Bewerbungen für den mit 4000 Euro Preisgeld dotierten Wettbewerb sind noch bis 30. Juni möglich.

Zum elften Mal wird der Regionale Bürgerpreis in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Mayen-Koblenz, der Stadt Koblenz, der Sparkasse Koblenz und der Kreissparkasse Mayen verliehen. Neben Einzelpersonen können sich auch Vereine und Unternehmen bewerben, die im Landkreis Mayen-Koblenz oder der Stadt Koblenz ansässig sind. Die Sieger des Regionalwettbewerbes nehmen am Bundesentscheid teil.

Unterlagen und Bewerbungen bei Nicole Erlemann von der Ehrenamtsstelle der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz (Telefon 0261/108-220, Fax 0261/1088-220, Email nicole.erlemann@kvmyk.de). Auch im Internet sind die Vordrucke unter www.kvmyk.de zu finden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich