15. April 2014

Landespreis würdigt Beschätigung von Schwerstbehinderten

KREIS MYK.
Der Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen zeichnet Firmen und Dienstleister aus, die in vorbildlicher Weise die Teilhabe dieser Menschen am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Die jeweils mit 3.000 Euro dotierten Einzelpreise werden in vier Kategorien vergeben: Klein-, Mittel- und Großbetriebe sowie Öffentlicher Dienst. Darauf weisen die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz und ihre Wirtschaftsförderungsgesellschaft hin. Bewerbungen sind möglich bis 31. Mai beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Integrationsamt, Rheinallee 97-101, 55118 Mainz.  Mehr Infos unter www.lsjv.rlp.de im Bereich Aktuelles; Kontakt: Alexandra Großekettler, Ruf 06131/967-166, E-Mail grossekettler.alexandra@lsjv.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich