24. März 2014

Shoppingangebote im Reiseland Deutschland

Kooperationsanfrage der DZT

Shopping und Bummeln sind beliebte Urlaubsaktiviäten der ausländischen Gäste in Deutschland und somit auch in Rheinland-Pfalz. Die Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT) wird im Hinblick auf eine attraktive und umfassende Darstellung der Shoppingdestination Deutschland ihren Internetauftritt in Bezug auf dieses Thema in den nächsten Monaten ausbauen und ist aus diesem Grund auf der Suche nach geeigneten Inhalten und Angeboten.

Der neu entstehende Bereich unter „Städte und Kultur“ wird in die Rubriken „Citiy-Shopping“, „Shopping-Center“, „Outlet-Shopping“ und „Typisch Deutsch“ aufgeteilt. Die jeweiligen Shopping-Angebote werden weltweit kostenfrei in zehn Sprachen auf der Website www.germany.travel integriert.

Um die Einträge aus Rheinland-Pfalz  auf der Website ansprechend aufbereiten zu können, ist die DZT auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Haben Sie attraktive Shopping- oder einen Outlet-Center in Ihrer Region? Gibt in den Städten Ihrer Region tolle Einkaufsstrassen? Oder können Besucher für Ihre Region typische Produkte erwerben?

Dann bitten wir Sie uns für die DZT, Input in Form von Text und aussagekräftigem Bildmaterial zur Verfügung zu stellen. Ein detailliertes Anforderungsprofil sowie ein Bildrechteformular finden Sie am Ende des Artikels zum Download bereit gestellt. Die Unterlagen benötigen wir bis zum 4. April 2014, damit wir diese rechtzeitig gebündelt an die DZT übermitteln können.

Kontakt: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Löhrstr. 103-105, 56068 Koblenz, http://www.tourismusnetzwerk.info/regionews/?id=95&validation=8eda296eb5f722cf5165858c889d190e, Ansprechpartnerin: Marija Heller (heller@gastlandschaften.de)

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich



Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite wird gefördert im Rahmen des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel – Aufbau und Einführung der Markenkommunikation zur Standortmarke Eifel“ durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER):
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung der Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland Pfalz