Home » Inhalte » Berichte aus den Branchen » Wald & Holz

Wald & Holz

Wald & Holz Eifel e.V.

Am Donnerstag, 14.08.2008 hat die Gründungsversammlung des Netzwerkes „Wald und Holz e.V.“ im HolzKompetenzZentrum Rheinland stattgefunden. An dieser Veranstaltung haben rund 100 Personen teilgenommen. Von diesen zählt der Verein nun 61 Mitglieder. In den Vorstand wurden die folgenden 8 Personen gewählt:

Vorstand:

1. Vorsitzender:

Karl-Horst Dengel, Regionalforstamt Hocheifel–Zülpicher Börde

Stellvertreter:

Wilfried Pracht, Bürgermeister Gemeinde Nettersheim
Dr. Ulrich Müller von Blumencron, Waldbauernverband NRW

Beisitzer:

Paul Reiner Züll, Tischlerinnung Euskirchen
Alfred Klein, Zimmererinnung Euskirchen
Iris Poth (Kreis Euskirchen
Otmar Banz, Eifelkreis Bitburg-Prüm
Olaf Kohnert, Raiffeisen-Warenzentrale

Der Verein mit Sitz im Holzkompetenzzentrum Nettersheim handelt unter dem Motto: „Gemeinsam stark in die Zukunft“.

Von dem in der Satzung festgelegten Jahresbeitrag von 100 € wird eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Internet) und Mitgliederverwaltung koordiniert. Ziel des Vereins sind die Umsetzung der Handlungsempfehlungen aus der
Clusterstudie Netzwerk Wald und Holz sowie die folgenden Punkte:

  • Stärkung der Wirtschaft in der Region Eifel entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Vernetzung aller Beteiligten
  • Bündelung der Interessen der Akteure am Markt
  • Entwicklung von Produkten
  • Verbesserung der Rohstoffversorgung
  • Ausbau des Tourismus

Interessierte können sich an das Holzkompetenzzentrum Rheinland, Herrn Alex Krähenbrink, (a.kraehenbrink@wald-und-holz.nrw.de) oder 02486 / 8010 24 wenden.

Oder besuchen Sie einfach die Internetseite des Vereins Wald & Holz Eifel e.V..

 

Holzkompetenzzentrum Rheinland

Das Holzkompetenzzentrum Rheinland ist eine Kooperation zwischen dem Regionalforstamt Hocheifel-Zülpicher Börde des Landesbetriebes Wald und Holz NRW und der Gemeinde Nettersheim. Zudem stellt es eine Schwerpunktaufgabe des Landesbetriebes Wald und Holz NRW dar. Das Leistungsprofil des 1997 von der Gemeinde Nettersheim gegründeten Holzkompetenzzentrums wurde überarbeitet und im Dezember 2010 erfolgreich bedarfs- und zukunftsorientiert aktualisiert. Das Holzkompetenzzentrum Rheinland präsentiert sich nun mit einem neuen Logo und in starker Anlehnung an den Auftritt des Landesbetriebes Wald und Holz NRW. Der aktualisierte Internetauftritt und ein Faltblatt informieren über die Leistungsangebote des Holzkompetenzzentrums.

Die Aktualisierung und Erweiterung des Leistungsangebots wird fortgesetzt.

Das Holzkompetenzzentrum Rheinland bietet vielfältige Informations- und Serviceangebote zum Themenfeld Holz und Wald. Das Leistungsangebot richtet sich insbesondere an gewerbliche und öffentliche Fachzielgruppen, Multiplikatoren und Bildungsträger sowie Endverbraucher. Das Rheinland und die Eifel bilden hierbei einen räumlichen Arbeitsschwerpunkt des Zentrums.
Das Leistungsangebot:

• Internetportal www.hkzr.de (inklusive Holzbau-Datenbank und Europäischer Holzroute)

• Angebot von Informationsmaterialien

• Organisation von Informations- und Fachveranstaltungen (insbesondere Eifeler Holz- und Waldtage)

• Informations- und Gemeinschaftsstände auf Holz- und Baumessen

• Auslobung des Eifeler Holzbaupreises

• Betreuung internationaler Fachdelegationen

• Fachliche Kooperation innerhalb Nordrhein-Westfalens, in Rheinland-Pfalz, bundesweit und international (insbesondere Belgien)

• Allgemeine Fachberatung

• Wissenstransfer, Beitrag zu Bildung (insbesondere Hochschullehre) und Forschung

• Politikberatung

• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Adresse:

Holzkompetenzzentrum Rheinland,Römerplatz 12, 53947 Nettersheim, Fon +49 (0)2486 / 80 10-0, Fax +49 (0)2486 / 80 10-25, E-Mail: info@hkzr.de.

 

 

Print Friendly
EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich