21. Juni 2017

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Rhein-Eifel (Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und Stadt Mayen) hat sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheitsversorgung in der Region langfristig zu sichern. Hierzu hat die […]

14. Juni 2017

Lokale Aktionsgruppe Bitburg-Prüm. Anfang Juni dieses Jahres haben sich Akteure der ländlichen Entwicklung im luxemburgischen Beaufort zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch getroffen. Das Treffen auf Einladung der luxemburgischen Seite wurde federführend […]

1. Juni 2017

01Monschau, 26.04.2017: Auf seiner letzten Sitzung am 26.04.2017 in Monschau hat der Koordinierungskreis der LAG der LEADER-Region Eifel seine Zustimmung zu einem weiteren Projektantrag gegeben. Das als unterstützenswert empfundene Projekt […]

31. Mai 2017

Nordeifel, 19.05.2017: zu einem ersten gegenseitigen Erfahrungsaustausch zwischen der LEADER Region Almenland und der LEADER-Region Eifel hatte das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-westfalen (MKULNV) eingeladen. […]

30. Mai 2017

Seit Februar 2016 hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Eifel mit der praktischen Umsetzung ihrer in der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) „Eifeldörfer in Aktion – Wir gestalten Heimat“ festgelegten Entwicklungsziele […]

17. Mai 2017

Trier/Prüm – Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat der „Katholischen Kirchengemeinde St. Salvator“ in Prüm für das LEADER-Vorhaben „Touristische Inwertsetzung Basilika St. Salvator Prüm“ eine Zuwendung von rund 190.000 EURO […]

2. Mai 2017

Nettersheim, 27.04.2017: um die kollegiale Zusammenarbeit der LEADER-Regionen weiter zu fördern und Erfahrungen im Prozess der LEADER-Fördermöglichkeiten auszutauschen, hat das Regionalmanagement der LEADER-Region Eifel, alle, der Bezirksregierung Köln zugehörigen LEADER-Regionen, […]

EIFELzukunftsinitiative

Impressum:
c/o Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich